Schnelle Piadina

Weil eine Piadina so herrlich nach Italien schmeckt. Und so einfach ist.

 

Eine Piadina ist ja sowas wie en fancy Sandwich. Einfach etwas leichter.

Eine zeitlang habe ich, wenn ich in der Stadt unterwegs war, mittags immer eine Piadina gemampft. Ich finde sie super. Und sie sind auch lecker mit gebratenen Auberginen. Oder Zucchetti. Oder Peperoni. Oder diversen Käsesorten.

 

Das da ist nun mal eine Art Basisvariante.

 

 

Piadina

 

 

 

Rezept drucken
Piadina
Menüart Snack
Küchenstil Italian
Portionen
Menüart Snack
Küchenstil Italian
Portionen
Anleitungen
  1. Teig in einer Pfanne erwärmen. Herausnehmen. Eine Hälfte mit Crème Fraîche bestreichen und mit Prosciutto belegen.
  2. Rucola darüber streuen und mit einem Sparschäler einige Parmesan-Streifen dazu hobeln.
  3. Teig zuklappen und sofort servieren.
Rezept Hinweise

Dazu: Oliven. Tomaten-Mozzarella-Salat. Grüner Salat mit Olivenöl-Zitronendressing.

Dieses Rezept teilen