Apfel-Dattel Chutney Rezept

Rezept drucken
Apfel-Dattel Chutney Rezept
Menüart Apéro
Küchenstil glutenfrei, vegan
Portionen
3 WEK-Gläser à 1.5 dl
Zutaten
  • 2 mittelgrosse Apfel
  • 4-5 Datteln fein gehackt
  • 1 mittelgrosse Zwiebel fein gehackt
  • 3 cm Ingwer fein gehackt
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 dl Apfelessig
  • 1 dl Apfelsaft
  • 80 g Rohzucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2 Lorbeerblätter
Menüart Apéro
Küchenstil glutenfrei, vegan
Portionen
3 WEK-Gläser à 1.5 dl
Zutaten
  • 2 mittelgrosse Apfel
  • 4-5 Datteln fein gehackt
  • 1 mittelgrosse Zwiebel fein gehackt
  • 3 cm Ingwer fein gehackt
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 dl Apfelessig
  • 1 dl Apfelsaft
  • 80 g Rohzucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2 Lorbeerblätter
Anleitungen
  1. Alle Zutaten in einen Topf geben und aufkochen. Bei schwacher Hitze und unter regelmässigem Rühren etwa 20-25 Minuten einköcheln, bis das Chutney dickflüssig ist.
  2. Pfanne vom Herd nehmen, Chutney (je nach Konsistenzwunsch) mit einem Pürierstab kurz (an-)pürieren (es dürfen ruhig noch Stücke zu sehen sein). In heiss abgespülte Gläser abfüllen und sofort verschliessen.
Rezept Hinweise

Das Chutney abgekühlt in ein Glas gefüllt, ist im Kühlschrank etwa 1 Woche haltbar.

Werden die Gläser sterilisiert und das Chutney heiss abgefüllt (dabei den Behälter sofort verschliessen und allenfalls auf den Kopf stellen - dies tötet mögliche Keime am Deckel ab), ist das Chutney rund 4 Monate haltbar.

Ist das Chutney angebrochen, möglichst rasch konsumieren und im Kühlschrank aufbewahren.

Dieses Rezept teilen