Apfelkuchen Rezept

Rezept drucken
Apfelkuchen Rezept
Menüart Gebäck
Portionen
Zutaten
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter zimmerwarm, plus etwas mehr zum Einfetten
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Pack Backpulver
  • 1 EL Milch
  • 1 Bio-Zitrone
  • 5 Apfel
  • Puderzucker
Menüart Gebäck
Portionen
Zutaten
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter zimmerwarm, plus etwas mehr zum Einfetten
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Pack Backpulver
  • 1 EL Milch
  • 1 Bio-Zitrone
  • 5 Apfel
  • Puderzucker
Anleitungen
  1. Springform mit Butter einfetten.
  2. Zucker, Butter und Eier mit dem Mixer zu einer Masse mischen. Mehl und Backpulver in einer separaten Schüssel vermengen und mit der Milch und etwas abgeriebener Zitronenschale unter die Zucker-Butter-Eier-Masse mischen.
  3. Teig auf der Springform gleichmässig verteilen.
  4. Äpfel schälen, vierteln und mehrmals einritzen. Äpfel rundherum auf dem Teig verteilen und in den Teig drücken.
  5. Bei 180° rund 40-Minuten (je nach Ofen) backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
Dieses Rezept teilen