Bananen-Nuss Granola Rezept

Rezept drucken
Bananen-Nuss Granola Rezept
Menüart Frühstück
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Zutaten
  • 100 g Hirseflocken
  • 100 g Haferflocken
  • 20 g Quinoapops oder eine andere Flockensorte
  • 70 g gemischte Nüsse
  • 2 Prisen Salz
  • 20 g Rapsöl
  • 1 Banane Alternativ ca. 3 EL Ahornsirup
Menüart Frühstück
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Zutaten
  • 100 g Hirseflocken
  • 100 g Haferflocken
  • 20 g Quinoapops oder eine andere Flockensorte
  • 70 g gemischte Nüsse
  • 2 Prisen Salz
  • 20 g Rapsöl
  • 1 Banane Alternativ ca. 3 EL Ahornsirup
Anleitungen
  1. Nüsse hacken. Bananen zerquetschen. Alles vermischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech flach ausstreichen.
  2. Ofen auf 150° vorheizen. 25-30 Minuten auf der untersten Rille backen. Abkühlen lassen und in ein luftdichtes Glas füllen.
Rezept Hinweise

Tipp: Kakaonibs am Schluss unter die ausgekühlte Mischung mischen. Anstatt einer Banane kann auch Ahornsirup oder eine andere "klebrige Masse" verwendet werden - so wird das Granola knuspriger.

Menge reicht für ein Behältnis von 1 Liter. Im luftdichten Glas ca. 2 Wochen haltbar.

Dieses Rezept teilen