Cream & Sour-Linsensalat
Cream & Sour-Linsensalat
Zutaten
  • 1Tasse grüne Linsen
  • 500g Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2-3Handvoll Johannisbeeren
  • Gemüsebouillon
  • erhitzbares Olivenöl
Dressing
  • 50g Tahini (Sesampaste)
  • 2El Olivenöl
  • 2EL Zitronensaft
  • 4EL heisses Wasser
  • Honig(für eine vegane Variante Agavendicksaft verwenden)
  • Kräutersalz
  • Dukkah(afrikanisch-orientalische Gewürzmischung; in grossen Supermärkten erhältlich)
Anleitungen
  1. Die Linsen in einem Sieb durchspülen und in Bouillon rund 20 Minuten kochen. Darauf achten, dass sie bissfest bleiben. Abkühlen lassen. Rausnehmen. Abkühlen lassen.
  2. Blumenkohl rüsten und waschen. Zwiebel in Streifen schneiden. Beides vermischen, etwas (erhitzteres) Olivenöl darüber träufeln und bei etwa 180 Grad ca. 20 Minuten im Ofen backen. Entweder auf einem Backblech oder in einer Backschale.
  3. Johannisbeeren waschen und die Beeren vom Stiel puhlen.
  4. Alle Dressing-Zutaten zusammen vermischen und mit Honig, Salz und Dukkah abschmecken.
  5. Linsen und Blumenkohl vermengen, Dressing darunter mischen und grosszügig mit Johannisbeeren garnieren (Je mehr, desto besser).