Erbsenaufstrich und Fetadip Rezept

Rezept drucken
Erbsenaufstrich und Fetadip Rezept
Aufstrich und Dip Rezept
Portionen
Zutaten
Erbsenaufstrich
  • 1 Tasse grüne Erbsen frisch oder gefroren
  • 6 Blätter Basilikum
  • 3 Stängel Dill nur oberer Teil, ohne Stängel
  • 3 Blätter Pfefferminze
  • 2 TL Zitronensaft
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 2 Prisen Salz
  • Sprossen oder Kresse
Feta-Zitronen Dip
  • 170 g Feta
  • 2 TL Griechischer Joghurt
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 TL Olivenöl
  • 1/2 Bio-Zitrone, Zeste
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL getrockneter Oregano
Portionen
Zutaten
Erbsenaufstrich
  • 1 Tasse grüne Erbsen frisch oder gefroren
  • 6 Blätter Basilikum
  • 3 Stängel Dill nur oberer Teil, ohne Stängel
  • 3 Blätter Pfefferminze
  • 2 TL Zitronensaft
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 2 Prisen Salz
  • Sprossen oder Kresse
Feta-Zitronen Dip
  • 170 g Feta
  • 2 TL Griechischer Joghurt
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 TL Olivenöl
  • 1/2 Bio-Zitrone, Zeste
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL getrockneter Oregano
Aufstrich und Dip Rezept
Anleitungen
  1. Erbsenaufstrich: Erbsen 2-3 Minuten im heissen Wasser weichkochen. Abgiessen. Kräuter grob hacken. Erbsen und Kräuter, Zitronensaft, Olivenöl und Salz in einem Mixer pürieren. Die Masse soll cremig bleiben. Ist sie zu dick, noch etwas Olivenöl beimischen. Den Erbsenaufstrich auf die Apérifeuilles streichen und mit etwas Sprossen oder Kresse garnieren.
  2. Feta Dip: Den Feta zerbröseln und mit Joghurt, Zitronensaft, 1 TL Olivenöl, Zitronenzesten und je einem halben TL Thymian und Oregano zusammen mixen. Den Fetadip auf die Apérifeuilles verteilen und mit Oregano und Thymian garnieren.
Dieses Rezept teilen