Flammkuchen mit Feigen Rezept
Zutaten
Karamellisierte Walnüsse
Anleitungen
  1. Zucker und Wasser in einer beschichteten kleinen Pfanne aufkochen, Walnüsse hinzufügen, darauf achten, dass sie alle gut mit der Masse bedeckt sind, 2-3 Minuten bei kleiner Hitze weiter köcheln, vom Herd nehmen, abkühlen lassen und in grobe Stücke brechen. (Kann vorbereitet werden)
  2. Teig ausrollen, mit wenig Ziegenfrischkäse (ca. 1/3) gleichmässig verstreichen und bei 240 Grad 6 Minuten backen. Teig herausnehmen. Leicht abkühlen lassen.
  3. Restlichen Frischkäse auf den Teig streichen. Feigen in schmale Scheiben schneiden, Minze fein hacken. Feigen, Minze, Parmaschinken und die karamellisierten Walnüsse auf dem Flammkuchenteig verteilen und sofort servieren.
Rezept Hinweise

Menge berechnet für 1 Stück (ein Viertel des Teiges) pro Person.