Lauwarmer Herbstfruchtsalat Rezept

Rezept drucken
Lauwarmer Herbstfruchtsalat Rezept
Portionen
Zutaten
  • 4 Stück pro Sorte Diverse Herbstfrüchte zB Pflaumen, Zwetschgen, Feigen, Birnen, Äpfel, Trauben..
  • 1 Bio-Zitrone
  • 5 EL Wasser
  • 3-4 EL Zucker
  • Zimtstange
  • Vanilleshote
  • 2-3 Sternanis
  • 4 Kugeln Eis zB. Fior di Latte, Vanille oder Kokos
Portionen
Zutaten
  • 4 Stück pro Sorte Diverse Herbstfrüchte zB Pflaumen, Zwetschgen, Feigen, Birnen, Äpfel, Trauben..
  • 1 Bio-Zitrone
  • 5 EL Wasser
  • 3-4 EL Zucker
  • Zimtstange
  • Vanilleshote
  • 2-3 Sternanis
  • 4 Kugeln Eis zB. Fior di Latte, Vanille oder Kokos
Anleitungen
  1. Früchte waschen und in grobe Stücke schneiden (zB die kleinen Früchte nur gerade halbieren: Zwetschgen, Feigen etc., Äpfel und Birnen in groben Schnitzen, allenfalls auch mit Stielen dran)
  2. Alle Früchte in eine Gratinform geben, am Schluss Traubenbüschel samt Rispe darüber legen.
  3. Zitronensaft, Wasser und Zucker vermischen und gleichmässig darüber träufeln. Zimtstange und Vanilleschote halbieren und dazu legen, Sternanis daruntermischen. Alles bei 180 Grad rund 30 Minuten backen.
  4. Mit einer Kugel Eis garnieren und lauwarm servieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Tolles Rezept um auch bereits angeschrumpelte Früchte zu verwerten. Schön aber auch wenn Gäste kommen. Man kann auch eine Art Gemälde/Stillleben daraus machen.

Auch hübsch: Portionenweise kleine Gratinformen verwenden. Mit einer Kugel Eis garnieren.

Dieses Rezept teilen