Ofenguck mit Kartoffeln, Kürbis und Pilzen Rezept

Rezept drucken
Ofenguck mit Kartoffeln, Kürbis und Pilzen Rezept
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Klassiker, vegetarisch
Portionen
Zutaten
Kartoffelstock
  • 1,5 kg Kartoffeln mehligkochend
  • 25 g Butter
  • ca. 1,5 dl Milch
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss gerieben
Kürbis-Pilze-Mix
  • 400 g Kürbis zB Hokkaido, Muskat oder Butternuss
  • 400 g gemischte Pilze
  • 1 Lauch
  • Olivenöl
Ofenguck
  • 4 Eier
  • 1-2 EL Butter
  • 1/2 Bund glattblättrige Petersilie
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Klassiker, vegetarisch
Portionen
Zutaten
Kartoffelstock
  • 1,5 kg Kartoffeln mehligkochend
  • 25 g Butter
  • ca. 1,5 dl Milch
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss gerieben
Kürbis-Pilze-Mix
  • 400 g Kürbis zB Hokkaido, Muskat oder Butternuss
  • 400 g gemischte Pilze
  • 1 Lauch
  • Olivenöl
Ofenguck
  • 4 Eier
  • 1-2 EL Butter
  • 1/2 Bund glattblättrige Petersilie
Anleitungen
  1. Kartoffeln schälen, weich kochen und zusammen mit der Butter, Milch und den Gewürzen zu Brei stampfen. Petersilie fein hacken.
  2. Lauch in feine Ringe schneiden und in Olivenöl anbraten. Kürbis (je nach Sorte schälen) in Würfel und mit dem Lauch mitbraten. Es darf ruhig Röststellen geben. Pilze in grobe Stücke schneiden und schliesslich mitbraten.
  3. Gratinform mit etwas Butter einfetten, die Hälfte des Kartoffelstocks darin verteilen, die Pilz-Kürbisfüllung darüber geben und schliesslich mit der zweiten Hälfte Kartoffelstock bedecken. Bei 200 Grad 15 Minuten backen.
  4. Mit einer Kelle oder Löffel Vertiefungen in den Kartoffelstock eindrücken und je ein Ei rein gleiten lassen. Nochmal 10 Minuten backen, bis das Ei die gewünschte Konsistenz hat. Schliesslich die gehackte Petersilie darüber streuen und sofort servieren.
Dieses Rezept teilen