Raclette Brötchen Rezept

Rezept drucken
Raclette Brötchen Rezept
Menüart Gebäck
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Zutaten
  • 400 g helles Dinkelmehl
  • 1 TL Salz
  • 200 g Raclettekäse
  • 1 Packung Trockenhefe oder 1/2 Würfel Frischhefe, in Wasser aufgelöst
  • 2,5 dl Wasser
  • 3 EL Olivenöl
Menüart Gebäck
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Zutaten
  • 400 g helles Dinkelmehl
  • 1 TL Salz
  • 200 g Raclettekäse
  • 1 Packung Trockenhefe oder 1/2 Würfel Frischhefe, in Wasser aufgelöst
  • 2,5 dl Wasser
  • 3 EL Olivenöl
Anleitungen
  1. Mehl, Salz und Trockenhefe vermischen. Raclettekäse raffeln und etwa Dreiviertel davon unter das Mehl mischen (den Rest beiseite stellen).
  2. Wasser und Öl vermischen und unter das Mehl mischen. Mit dem Knethaken oder von Hand kneten, bis ein homogener Teig entsteht. Wenn er zu klebrig ist, dann noch wenig Mehl hinzufügeln.
  3. Zugedeckt rund 45 Minuten gehen lassen.
  4. Teig in etwa 16 gleich grosse Bällchen formen und in eine mit Olivenöl ausgepinselte Ofenform legen. Nochmal zudecken und 30 Minuten aufgehen lassen.
  5. Den restlichen Käse darüber verteilen und bei 180° 30 Minuten backen.
Rezept Hinweise

1 // Wenn Frischhefe verwendet wird, diese in Wasser auflösen und separat mit dem Öl zum Mehl geben.

2 // Man kann auch nur 150 g Käse in den Teig einarbeiten und am Schluss KEINEN Käse mehr darüber streuen - so entstehen Brotbällchen. Tipp hier: Vor dem Backen mit etwas Olivenöl bepinseln und eine Kernenmischung darüber geben.

 

Dieses Rezept teilen