Risotto mit Trüffelfrischkäse Rezept

Rezept drucken
Risotto mit Trüffelfrischkäse Rezept
Portionen
Zutaten
  • 280 g Risottoreis
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 mittelgrosse Zwiebeln
  • 2 mittelgrosse Knoblauchzehen
  • 3 dl Weisswein
  • 4-5 dl Gemüsebouillon
  • 400 g Spargeln
  • 200 g Trüffelbrie Brie mit Trüffelfrischkäse gefüllt
  • 100 g Mascarpone
  • Pfeffer
  • Kernenmix optional
Portionen
Zutaten
  • 280 g Risottoreis
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 mittelgrosse Zwiebeln
  • 2 mittelgrosse Knoblauchzehen
  • 3 dl Weisswein
  • 4-5 dl Gemüsebouillon
  • 400 g Spargeln
  • 200 g Trüffelbrie Brie mit Trüffelfrischkäse gefüllt
  • 100 g Mascarpone
  • Pfeffer
  • Kernenmix optional
Anleitungen
  1. Spargeln waschen, die violetten Enden abschneiden und in grobe Stücke teilen. Die Spargelspitzen an einem etwa 5cm langen Stück lassen.
  2. Zwiebeln grob hacken. Olivenöl in einem Topf erwärmen und die Zwiebeln andünsten. Den Knoblauch dazu pressen. Achtung, nicht verbrennen lassen! Anschliessend den Reis dazu geben und 1 Minute glasig dünsten.
  3. Mit Weisswein ablöschen und bis zur Hälfte einköcheln lassen. Anschliessend die erste Hälfte der Bouillon dazu giessen und den Reis al dente köcheln (je nach Reis rund 15 Minuten). Immer wieder etwas Bouillon hinzugiessen.
  4. In den letzten 5 Minuten (nicht früher - damit sie bissfest bleiben) die Spargeln hinzufügen und im Anschluss den Brie gut unterrühren. Mit Mascarpone und Pfeffer abschmecken. Und sofort servieren. Risotto sollte immer leicht flüssig sein.
Rezept Hinweise

Tipp für etwas mehr Frische: Etwas Zitronenschale reinraffeln.

Dieses Rezept teilen