Saftiger Fruchtkuchen Rezept
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Boden einer Springform mit Backpapier belegen. Den Formenrand mit Butter einfetten. Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech auf der untersten Rille einschieben.
  2. Früchte waschen oder schälen, in Würfel schneiden und mit etwas Mehl bestäuben.
  3. Butter, Zucker und Vanilleextrakt zu einer geschmeidigen Creme mixen und nacheinander die Eier unterschlagen. Mehl und Backpulver vermischen und unter den Teig rühren. Früchte beifügen und unterrühren.
  4. Teig in die vorbereitete Springform füllen und diese auf das heisse Blech legen. 50-55 Minuten backen. Der Kuchen bleibt innen eher feucht.
  5. Kuchen aus dem Ofen nehmen, ein paar Minuten noch in der Form lassen, dann den Rand lösen und den Kuchen vollständig auskühlen lassen.
  6. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Schmeckt herrlich mit geschlagenem Rahm oder Vanilleglace.
Rezept Hinweise

Rezeptmenge reicht für eine Springform von 24 cm Durchmesser.