Schokoladencake mit Konfitüre
Schokoladencake mit Konfitüre
Zutaten
  • 200g helles Dinkelmehl
  • 1Pack Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 4EL Kakaopulver
  • 200g Backschokolade
  • 2 Eier
  • 70g Zucker
  • 1TL Vanillepaste
  • 1,1dl Erhitzbares Rapsöl
  • 1 Griechisches JoghurtNature
  • 250g Konfitüre(optional) zB Orangen, Aprikose oder Himbeere
Anleitungen
  1. Mehl, Backpulver, Salz und Kakao vermischen. Schokolade hacken und 2/3 darunter mischen.
  2. In einer separaten Schüssel Eier, Zucker und Vanillepaste schaumig rühren. Joghurt und Rapsöl unterrühren und gut vermischen. Mehl- und Eiermischung zu einem homogenen Teig vermengen.
  3. Die Hälfte des Teiges in eine Cakeform füllen. Konfitüre darauf verteilen und die zweite Hälfte des Teiges darüber geben. Wer keine Konfitüre darin mag, einfach den ganzen Tag in die Cakeform geben.
  4. Die restlichen Schokostücke über den Teig streuen und bei 180° rund 60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
Rezept Hinweise

In Alufolie eingewickelt im Kühlschrank mindestens 1 Woche haltbar.