Süsskartoffeln mit Granatapfel Salsa

Rezept drucken
Süsskartoffeln mit Granatapfel Salsa
Menüart Apéro
Portionen
Zutaten
Süsskartoffeln
  • 4 Süsskartoffeln (eher dünne)
  • wenig Olivenöl
  • 1 Packung Ricotta
Granatalpfel Salsa
  • 2 EL Granatapfelkerne (entspricht etwa einem 1/4 Granatapfel)
  • 2 EL getrocknete Cranberries, gehackt
  • 2 EL Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Balsamico
  • 1 TL Honig
  • 2 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
  • 1 Bio-Orange
Menüart Apéro
Portionen
Zutaten
Süsskartoffeln
  • 4 Süsskartoffeln (eher dünne)
  • wenig Olivenöl
  • 1 Packung Ricotta
Granatalpfel Salsa
  • 2 EL Granatapfelkerne (entspricht etwa einem 1/4 Granatapfel)
  • 2 EL getrocknete Cranberries, gehackt
  • 2 EL Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Balsamico
  • 1 TL Honig
  • 2 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
  • 1 Bio-Orange
Anleitungen
  1. Süsskartoffeln schälen, in etwa 1cm breite Rädlein schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Olivenöl bepinseln. Bei 200° rund 15 Minuten backen. Rausnehmen und auskühlen lassen.
  2. Granatapfel entkernen. Cranberries, Frühlingszwiebeln und Petersilie fein hacken und alle weiteren Zutaten in einer Schüssel vermengen. Etwa 1 EL Orangenschale hineinraffeln und gut vermischen.
  3. Die abgekühlten Süsskartoffeln auf eine Platte geben, einen Klecks Ricotta darauf verteilen und etwas Salsa darauf drapieren.
Dieses Rezept teilen