Turbo Apfel-Tiramisu Rezept

Rezept drucken
Turbo Apfel-Tiramisu Rezept
Menüart Dessert
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Zutaten
Karamellisierte Äpfel
  • 1/2 Apfel in feinen Scheiben
  • wenig Zucker oder Ahornsirup
Apfelmus
  • 3-4 Apfel ergibt ca. 300 g Apfelmus für die Weiterverarbeitung
Mascarponecreme
  • 300 g Apfelmus
  • 2-3 gehäufte EL Mascarpone
  • 6 Löffelbiscuits
  • 1 EL Schokoladenpulver
Menüart Dessert
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Zutaten
Karamellisierte Äpfel
  • 1/2 Apfel in feinen Scheiben
  • wenig Zucker oder Ahornsirup
Apfelmus
  • 3-4 Apfel ergibt ca. 300 g Apfelmus für die Weiterverarbeitung
Mascarponecreme
  • 300 g Apfelmus
  • 2-3 gehäufte EL Mascarpone
  • 6 Löffelbiscuits
  • 1 EL Schokoladenpulver
Anleitungen
  1. Äpfel vierteln, entkernen und in groben Stücken in köchelndem Wasser ca. 15 Minuten weich kochen. Anschliessend pürieren und abkühlen lassen.
  2. Apfel in feine Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit wenig Wasser und etwas Zucker rund 15 Minuten karamellisieren. Allenfalls noch etwas Wasser hinzufügen, so dass die Äpfel schön weich werden. Anschliessend die Apfelscheibchen halbieren oder vierteln.
  3. Apfelmus mit Mascarpone vermischen und mit einem Schwingbesen so lange rühren, bis eine glatte Masse entsteht.
  4. Einschichten: Biscuits in kleine Stücke brechen, diese in ein Gefäss geben, etwas Mascarponecreme darüber geben, eine Schichte karamellisierte Äpfel darauf legen und nochmal eine Schicht Biscuits darüber leben. Mit Mascarponecreme abschliessen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit Schokoladenpulver bestäuben.
Rezept Hinweise

Die Menge reicht für 4 Gefässe à 1,5 dl Inhalt.

Das Tiramisu kann einen 1/2 Tag vorher zubereitet werden. Kalt stellen und kurz vor dem Servieren mit Schokoladenpulver bestäuben.

Dieses Rezept teilen