Vanille-Quarkstangen aus Blätterteig Rezept
Vanille-Quarkstangen aus Blätterteig Rezept
Zutaten
Füllung
Anleitungen
  1. Quark, Vanillepuddingpulver und Zitronensaft mit einem Schwingbesen gut vermengen.
  2. 2 Rollen Blätterteig aufrollen. Auf eine Rolle die Füllung gleichmässig verteilen. Dabei am Rand etwas Platz lassen. Zweite Rolle auf die erste Rolle legen, an den Seiten sanft andrücken und einmal längs halbieren.
  3. Dann jede Hälfte in 12 gleich grosse Streifen schneiden (am Besten halbieren, Hälften nochmal halbieren und dann die vier Teile oben und und unten nochmal dritteln – siehe Bild oben).
  4. Die Streifen nun sorgfältig eindrehen. Das gibt vielleicht eine kleine Sauerei, aber der Blätterteig verzeiht vieles. 🙂 Die eingedrehten Streifen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 180° Umluft rund 25 Minuten backen.
  5. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.