Schokoladenkuchen mit Birnen Rezept

Schokoladenkuchen mit Birnen Rezept

Rezept drucken
Schokoladenkuchen mit Birnen
Menüart Gebäck
Küchenstil Süsses
Portionen
Zutaten
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 80 g Butter
  • 160 g Magerquark
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 4 EL helles, feines Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 kleine Birnen zB Conférence
Menüart Gebäck
Küchenstil Süsses
Portionen
Zutaten
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 80 g Butter
  • 160 g Magerquark
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 4 EL helles, feines Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 kleine Birnen zB Conférence
Anleitungen
  1. Schokolade grob hacken und in einer Metallschüssel über einem heissen Wasserbad schmelzen und verrühren. Die Schüssel darf dabei das Wasser nicht berühren.
  2. Ofen auf 180° vorheizen.
  3. Weiche Butter, Magerquark, Zucker, Salz und Eier schaumig rühren. Schokolade unterrühren.
  4. Mehl und Backpulver mit den gemahlenen Mandeln in einer separaten Schüssel vermengen und unter die Masse rühren. Masse in eine Cakeform geben.
  5. Birnen schälen, den unteren Teil abschneiden (damit sie gut stehen) und in den Teig stecken. Rund 50 Minuten im Ofen backen. Stäbchenprobe machen. Anschliessend abkühlen lassen.
Rezept Hinweise

Der Schokoladenkuchen ist trotz hohem Schokoladenanteil nicht zu süss.

Die Kernen im Birnenbütschgi können während des Verzehrs herausgepuhlt werden. Es sind in der Regel sehr wenige.

Dieses Rezept teilen

Vegane Muffins ohne Zucker Rezept

Rezept drucken
Vegane Schokoladen Muffins Rezept
Menüart Gebäck
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Zutaten
Trockene Zutaten
  • 300 g helles Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 70 g dunkle Schokolade grob gehackt
  • 150 g Beeren TK oder frisch
Feuchte Zutaten
  • 1 1/2 Bananen Alternativ: 100g Apfelmus
  • 1,5 dl Hafer- oder Hirsemilch
  • 1 dl Zuckerrüben- oder Ahornsirup Alternativ: 80 g Zucker
  • 1 dl Rapsöl
Menüart Gebäck
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Zutaten
Trockene Zutaten
  • 300 g helles Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 70 g dunkle Schokolade grob gehackt
  • 150 g Beeren TK oder frisch
Feuchte Zutaten
  • 1 1/2 Bananen Alternativ: 100g Apfelmus
  • 1,5 dl Hafer- oder Hirsemilch
  • 1 dl Zuckerrüben- oder Ahornsirup Alternativ: 80 g Zucker
  • 1 dl Rapsöl
Anleitungen
  1. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Die Schokoladen- und Beerenstücke darunter mischen. Dann alle feuchten Zutaten in einer zweiten Schüssel vermischen und unter die trockenen Zutaten rühren. Den Teig gut vermengen.
  2. Teig mit einem Eisportionierer in Muffinförmchen füllen und bei 180° in der Ofenmitte rund 20-25 Minuten backen.
Dieses Rezept teilen

Schokomandeln Rezept

Rezept drucken
Schokomandeln Rezept
Schokomandeln Rezept
Portionen
Zutaten
  • 200 g Mandeln, ungeschält
  • 120 g dunkle Schokolade möglichst hochprozentig
  • 20 g Puderzucker
  • ca. 60 g Kakaopulver
Portionen
Zutaten
  • 200 g Mandeln, ungeschält
  • 120 g dunkle Schokolade möglichst hochprozentig
  • 20 g Puderzucker
  • ca. 60 g Kakaopulver
Schokomandeln Rezept
Anleitungen
  1. Schokolade in grobe Stücke schneiden, in eine Chromstahlschüssel geben (zB eine Schmelzschüssel mit Griff) und über siedendes Wasser hängen (Wasser sollte Schüssel nicht berühren). Schmelzen. Immer wieder umrühren.
  2. Kakaopulver und Puderzucker gut vermischen.
  3. Mandeln zur Schokolade geben und gut verrühren, so dass alle Mandeln gut bedeckt sind.
  4. Mandeln portionenweise in eine Schüssel mit Deckel geben, etwas Schokopulver dazugeben und gut schütteln, bis die Mandeln mit Pulver überzogen sind. Auf ein Backpapier zum Auskühlen legen und so mit den restlichen Mandeln weiterfahren.
Rezept Hinweise

Die Schokomandeln halten luftdicht verschlossen mindestens 2 Wochen.

Tipp: Wichtig ist, dass ihr hier portionenweise vorgeht, sonst verkleben die Mandeln. Ich würde mit einer kleinen Portion anfangen (vielleicht erstmal 2 Esslöffel) und dann langsam steigern.

Dieses Rezept teilen

Fairtrade Cake mit Bananen und Schokolade

Rezept drucken
Fairtrade Cake mit Bananen und Schokolade
Schokoladen Cake Rezept
Menüart Gebäck
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Zutaten
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker optional
  • 200 g Rapsöl
  • 2-3 reife Bananen Bio Max Havelaar
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 dl Vollmilch
  • 250 g helles Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 60 g Kakaopulver Bio Naturaplan, Max Havelaar
  • 1/2 TL Salz
  • 150 g dunkle Schokolade Bio Naturaplan, Max Havelaar
Menüart Gebäck
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Zutaten
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker optional
  • 200 g Rapsöl
  • 2-3 reife Bananen Bio Max Havelaar
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 dl Vollmilch
  • 250 g helles Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 60 g Kakaopulver Bio Naturaplan, Max Havelaar
  • 1/2 TL Salz
  • 150 g dunkle Schokolade Bio Naturaplan, Max Havelaar
Schokoladen Cake Rezept
Anleitungen
  1. Ofen auf 180° vorheizen.
  2. Öl und Eier (und allenfalls Zucker) schaumig rühren. Bananen mit einer Gabel flach drücken und mit Vanillepaste unterrühren. Milch beifügen.
  3. Schokolade grob hacken. Mehl, Backpulver, Kakao, Salz und Schokolade vermischen und mit Öl-Eier-Mischung vermengen.
  4. Eine Cake-Backform mit Backpapier auslegen, den Teig eingiessen und bei 180° etwa 60 Minuten backen. Stäbchenprobe backen.
Dieses Rezept teilen