Rigatoni an Champignons Zitronen-Mascarpone Sauce Rezept

Rigatoni an Champignons Zitronen-Mascarpone Sauce Rezept

Rezept drucken
Rigatoni an Champignons Zitronen-Mascarpone Sauce Rezept
Küchenstil Pasta, schnell und einfach
Portionen
Zutaten
  • 500 g Rigatoni
  • 500 g Champignons
  • 1 Lauch
  • Olivenöl
  • 1 TL Gemüsebouillonpulver
  • 2 dl Halbrahm
  • 2 EL Mascarpone
  • 1/2 unbehandelte Zitrone Schale und Saft
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie
  • Salz & Pfeffer
Küchenstil Pasta, schnell und einfach
Portionen
Zutaten
  • 500 g Rigatoni
  • 500 g Champignons
  • 1 Lauch
  • Olivenöl
  • 1 TL Gemüsebouillonpulver
  • 2 dl Halbrahm
  • 2 EL Mascarpone
  • 1/2 unbehandelte Zitrone Schale und Saft
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie
  • Salz & Pfeffer
Anleitungen
  1. Rigatoni nach Packungsanleitung kochen. Petersilie waschen und fein hacken. Beseite stellen. Lauch und Champignons waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Lauch in Olivenöl anbraten, Champignons hinzufügen, kurz mitbraten, Gemüsepulver darüber streuen, wenig Wasser (oder Weisswein, oder Gin) hinzufügen und weichköcheln lassen.
  3. Halbrahm und Mascarpone unter die Champignons mischen und mit Zitronensaft, geraffelter Zitronenzeste, Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie grosszügig darüber streuen.
Rezept Hinweise

Tipp: Kohlrabi anstelle von Champignons verwenden. Diesen in Würfeln bissfest kochen und mit den anderen Zutaten vermischen.

Dieses Rezept teilen

Hirsebowl mit Krautstiel Rezept

Rezept drucken
Hirsebowl mit Krautstiel Rezept
Portionen
Zutaten
Hirse
  • 1 Tasse Hirse eingeweicht
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • wenig Olivenöl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Zimt
  • 4 EL gehackte Rosinen
  • 2-3 Tassen Wasser
  • 2 TL Gemüsebouillonpulver
  • 2 Stangen Krautstiel
Tzatziki
  • 500 g Griechischer Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Salatgurke
  • 1/2 Bio-Zitrone Schale & Saft
  • wenig Olivenöl
  • Kräutersalz
Geröstete Kichererbsen
  • 1 Dose gekochte Kichererbsen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Bouillon Würzmischung zB von Knorr oder dann zB Knoblauch, Rosmarin, Thymian und Salz vermischen
Portionen
Zutaten
Hirse
  • 1 Tasse Hirse eingeweicht
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • wenig Olivenöl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Zimt
  • 4 EL gehackte Rosinen
  • 2-3 Tassen Wasser
  • 2 TL Gemüsebouillonpulver
  • 2 Stangen Krautstiel
Tzatziki
  • 500 g Griechischer Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Salatgurke
  • 1/2 Bio-Zitrone Schale & Saft
  • wenig Olivenöl
  • Kräutersalz
Geröstete Kichererbsen
  • 1 Dose gekochte Kichererbsen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Bouillon Würzmischung zB von Knorr oder dann zB Knoblauch, Rosmarin, Thymian und Salz vermischen
Anleitungen
  1. Hirse: Hirse über Nacht oder mind. 1 Stunde vorher einweichen und anschliessend Wasser abgiessen. Zwiebel fein hacken und mit der gepressten Knoblauchzehe im Olivenöl kurz anbraten. Die Gewürze hinzufügen, umrühren, Hirse hinzufügen und kurz mitbraten. Rosinen dazugeben, Bouillon darüber streuen und mit Wasser ablöschen. Gut umrühren und zugedeckt auf kleiner Flamme rund 10 Minuten köcheln lassen. Währenddessen Krautstiel waschen und in feine Scheiben schneiden und unter die Hirse rühren. Ev noch etwas Wasser hinzufügen. Weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Tzatziki: Knoblauch in den Joghurt pressen, Schale hineinraffeln, sowie den Saft dazu geben, Gurke reinraffeln. Gut umrühren und mit Kräutersalz abschmecken.
  3. Geröstete Kichererbsen: Kichererbsen in eine Schüssel geben, Olivenöl und Bouillon hinzufügen, gut vermischen und im Ofen bei 220 Grad auf der obersten Schiene rund 15-20 Minuten knusprig backen. Kichererbsen über die Hirse geben.
Dieses Rezept teilen

Schwarze Bohnen Rigatoni mit Rosenkohl Rezept

Rezept drucken
Schwarze Bohnen Rigatoni mit Rosenkohl Rezept
Pasta glutenfrei Rezept
Menüart Hauptgericht
Küchenstil glutenfrei, Pasta, vegan
Portionen
Zutaten
  • 400 g Pasta schwarze Bohnenpasta
  • Oivenöl
  • 1 kleiner Lauch
  • 400 g Rosenkohl
  • 2 TL Gemüsebouillonpulver
  • 350 ml Soyarahm oder herkömmlicher Halbrahm
  • 2-3 EL Meerrettichschaum vegan
  • 2 Bio-Zitronen
  • Cayennepfeffer
  • Zwiebelsprossen Garnitur
Menüart Hauptgericht
Küchenstil glutenfrei, Pasta, vegan
Portionen
Zutaten
  • 400 g Pasta schwarze Bohnenpasta
  • Oivenöl
  • 1 kleiner Lauch
  • 400 g Rosenkohl
  • 2 TL Gemüsebouillonpulver
  • 350 ml Soyarahm oder herkömmlicher Halbrahm
  • 2-3 EL Meerrettichschaum vegan
  • 2 Bio-Zitronen
  • Cayennepfeffer
  • Zwiebelsprossen Garnitur
Pasta glutenfrei Rezept
Anleitungen
  1. Pasta nach Packungsanleitung kochen.
  2. Lauch in feine Scheiben schneiden und in Olivenöl andünsten.
  3. Rosenkohl waschen, fein schneiden und zum Lauch geben. Kurz anbraten, Bouillonpulver und etwas dazu geben und wenige Minuten köcheln lassen.
  4. Soyarahm und Meerrettichschaum unterrühren, Zitronenzeste darüber raffeln, sowie den Saft einer Zitrone. Umrühren und mit Pfeffer abschmecken.
Rezept Hinweise

Anmerkung: Das funktioniert natürlich auch mit herkömmlicher Pasta.

Wenn das Gericht glutenfrei sein soll, beim Bouillonpulver auf ein glutenfreies zurückgreifen. Herkömmliches Bouillonpulver enthält oft Gluten.

Dieses Rezept teilen

Tagliatelle mit Pilzen Rezept

Rezept drucken
Tagliatelle mit Pilzen Rezept
Veganes Taliatelle mit Pilzen Rezept
Menüart Hauptgericht
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Zutaten
  • 300 g Frischpasta zB Tagliatelle
  • Lauch
  • 250 g Champignons
  • 1 dl Weisswein
  • 1-2 TL Gemüsebouillonpulver
  • 2 Birnen
  • 250 ml Rahm
  • Kresse
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Ziegenfrischkäse optional
Menüart Hauptgericht
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Zutaten
  • 300 g Frischpasta zB Tagliatelle
  • Lauch
  • 250 g Champignons
  • 1 dl Weisswein
  • 1-2 TL Gemüsebouillonpulver
  • 2 Birnen
  • 250 ml Rahm
  • Kresse
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Ziegenfrischkäse optional
Veganes Taliatelle mit Pilzen Rezept
Anleitungen
  1. Champignons und Lauch waschen. Beides in Scheiben schneiden. Birnen schälen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Lauch in wenig Öl anbraten, Champignons dazu geben, 1-2 Minuten mitbraten und mit Weisswein ablöschen. 2 Minuten garen.
  3. Gemüsebuillon dazu geben, umrühren und den Haferrahm dazu giessen. Birnenstücke hinzufügen. Hitze reduzieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Wasser aufkochen, salzen und Frischpasta 2 Minuten kochen, bis sie an die Oberfläche schwimmt. Wasser abgiessen und mit der Sauce vermischen.
  5. Mit Kresse garnieren, allenfalls etwas Ziegenfrischkäse darunter mischen und servieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Für eine vegane Variante Haferrahm und Hartweizenpasta verwenden.

Dieses Rezept teilen

Pilzschnittchen Rezept

Rezept drucken
Pilzschnittchen Rezept
Menüart Apéro, Snack
Portionen
Zutaten
  • 8 Scheiben Brot
  • 400 g Champignons oder gemischte Pilze
  • wenig Olivenöl
  • 1 TL Gemüsebouillonpulver
  • 3 Zweige Thymian
  • 200 g Käse zB Racletteresten
Menüart Apéro, Snack
Portionen
Zutaten
  • 8 Scheiben Brot
  • 400 g Champignons oder gemischte Pilze
  • wenig Olivenöl
  • 1 TL Gemüsebouillonpulver
  • 3 Zweige Thymian
  • 200 g Käse zB Racletteresten
Anleitungen
  1. Champignons waschen und in Viertel schneiden. In Olivenöl anbraten, wenig Wasser und Gemüsebouillonpulver, sowie den Thymian dazu und so lange braten, bis der Champignon weich ist.
  2. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Unter- und Oberhitze.
  3. Brote auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Pilzen belegen und den Käse darüber verteilen.
  4. Brötchen ca. 15 Minuten backen.
Dieses Rezept teilen

Poulet Geschnetzeltes Rezept

Rezept drucken
Poulet Geschnetzeltes Rezept
Portionen
Zutaten
  • 600 g Mini Pouletfilet
  • 2-3 Peperoni
  • 320 g Basmatireis
  • 5 dl Halbrahm
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 EL Gemüsebouillonpulver
  • erhitzbares Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Portionen
Zutaten
  • 600 g Mini Pouletfilet
  • 2-3 Peperoni
  • 320 g Basmatireis
  • 5 dl Halbrahm
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 EL Gemüsebouillonpulver
  • erhitzbares Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Anleitungen
  1. Lauch und Peperoni waschen und in Streifen schneiden. Petersilie waschen und fein hacken.
  2. Wasser im Kochtopf aufkochen, Reis hineingeben (Verhältnis 1 (Reis) : 2 (Wasser)), Deckel drauf und Herdplatte ausschalten. Ca. 10 Minuten auf der Herdplatte stehen lassen.
  3. Öl in Pfanne erhitzen und Poulet beidseitig scharf anbraten. Mit Bouillon ablöschen. Lauch und Peperoni dazu geben, Deckel drauf und rund 10 Minuten köcheln lassen, bis das Poulet gar ist. Rahm dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Petersilie über Poulet streuen und mit Reis anrichten. Sofort servieren.
Dieses Rezept teilen

Rosenkohl-Pasta Rezept

Rezept drucken
Rosenkohl-Pasta Rezept
Menüart Main Dish
Portionen
Zutaten
  • 400 g Penne
  • 400 g Rosenkohl in feine Streifen geschnitten
  • 1 TL Ghee oder Butter
  • 1-2 TL Gemüsebouillonpulver Menge je nach Geschmack
  • 200 ml Halbrahm
  • 1 Limette
  • etwas Parmesan
  • Salz & Pfeffer
Menüart Main Dish
Portionen
Zutaten
  • 400 g Penne
  • 400 g Rosenkohl in feine Streifen geschnitten
  • 1 TL Ghee oder Butter
  • 1-2 TL Gemüsebouillonpulver Menge je nach Geschmack
  • 200 ml Halbrahm
  • 1 Limette
  • etwas Parmesan
  • Salz & Pfeffer
Anleitungen
  1. Penne in Salzwasser al dente kochen.
  2. Rosenkohl (vorbereitet, siehe oben) in etwas Ghee andünsten und mit etwas Gemüsebouillon ablöschen. Ca. 15 Minuten köcheln lassen und am Schluss Halbrahm dazu giessen, sowie den Saft einer halben Limette.
  3. Frischen Parmesan darüber streuen und alles unter die Pasta mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dieses Rezept teilen