Aprikosenwähe Rezept

Aprikosenwähe Rezept

Rezept drucken
Aprikosenwähe Rezept
Aprikosen Wähe Rezept
Menüart Süsses
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Zutaten
Wähe
Guss
Menüart Süsses
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Zutaten
Wähe
Guss
Aprikosen Wähe Rezept
Anleitungen
  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Ober- und Unterhitze.
  2. Früchte waschen und halbieren. Wähenteig in eine Wähenform geben und diese mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  3. Gemahlene Nüsse über den Wähenteig gleichmässig verteilen, sowie anschliessend die Früchte darauf verteilen.
  4. Alle Gusszutaten in einem Schüttelbecher gut vermischen und gleichmässig über die Wähe giessen.
  5. Wähe rund 35 Minuten backen.
Dieses Rezept teilen

Bratapfel Rezept

Rezept drucken
Bratapfel Rezept
Rezept für Bratäpfel LouMalou.ch
Menüart Dessert
Küchenstil Süsses
Portionen
Zutaten
Äpfel
Vanillecreme
Menüart Dessert
Küchenstil Süsses
Portionen
Zutaten
Äpfel
Vanillecreme
Rezept für Bratäpfel LouMalou.ch
Anleitungen
  1. Den oberen Teil der Äpfel aufschneiden, Kerngehäuse entfernen und den Apfel mit einem Löffeln auslöffeln.
  2. Granola mit ausgehöltem Fruchtfleisch vermischen und in den Apfel füllen.
  3. Ofenform mit etwas Butter einfetten, Äpfel ohne Deckel (mit oder ohne Deckel) bei 200 ° rund 30 Minuten backen.
  4. Vanillesauce: Milch mit allen Zutaten bei ständigem Rühren aufkochen, Pfanne vom Herd nehmen, 1 Minute weiterrühren. Creme durch ein Sieb in ein Kännchen giessen und noch warm servieren.
Rezept Hinweise

Wer mag gibt noch Rosinen oder Cranberries dazu.

Schneller gehts mit gekauftem Granola (hier den Deckel der Äpfel beim Backen daneben legen) und Fertig-Vanillesauce, die man nur noch mit Milch anrühren muss.

Dieses Rezept teilen

Schoko-Meringue Taler Rezept

Rezept drucken
Schoko-Meringue Taler Rezept
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen. Dazwischen den Zucker dazu geben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt.
  2. Kakaopulver mit Maizena mischen, in den Eischnee sieben und darunter ziehen.
  3. Masse in einen Spritzsack geben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleich grosse Taler spritzen.
  4. Bei 100° in leicht geöffnetem Backofen (Holzkelle dazwischen klemmen) etwa 1 Stunde lang trocknen lassen.
Rezept Hinweise

Mit der gleichen Masse lassen sich auch allerlei Formen, Makrönchen oder auch das berühmte Schoggi-S formen.

Dieses Rezept teilen