Linsen Spaghetti mit Federkohl und Kürbis Rezept

Linsen Spaghetti mit Federkohl und Kürbis Rezept

Rezept drucken
Linsen Spaghetti mit Federkohl und Kürbis Rezept
Anleitungen
  1. Federkohl vom Strunk schneiden, waschen und in einem Baumwolltuch gut trocknen. Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Butternusskürbis mit Sparschäler schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. OPTIONAL: Je ein Drittel des Federkohls und Kürbisses für Garnitur aufheben: Federkohl mit Olivenöl und Salz vermischen (gut einmassieren), auf ein Backblech legen und bei 100° rund 1 Stunde trocknen. Von beiseite gestelltem Kürbis feine Streifchen abhobeln (zB mit Eckteil des Sparschälers) und diese in Rapsöl kurz frittieren. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen und salzen. Beides beiseite stellen. Beide ergeben knusprige Toppings.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kürbiswürfel, Federkohl und Champignons hinzufügen und andünsten. Mit Weisswein ablöschen, 1-2 Minuten köcheln lassen und Gemüsebouillon einstreuen und umrühren. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Ca. 5 Minuten weich köcheln lassen.
  4. Halbrahm und Milch hinzufügen (siehe auch Tipps unten). Parmesan hineinraffeln. Umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Spaghetti rund 8 Minuten al dente kochen. Abgiessen und unter die Sauce mischen. Spaghetti anrichten und wenn gewünscht mit Toppings garnieren.
Rezept Hinweise

Die Pasta saugt viel Flüssigkeit auf, daher eher mehr als weniger Sauce machen.

Für eine vegane Variante Gemüse in Bouillon köcheln, mit Spaghetti vermischen und reichlich Olivenöl abschmecken. Oder Halbrahm/Milch durch Haferrahm und Meerrettischschaum (auf Sojabasis) ersetzen.

Dieses Rezept teilen

Bauerntopf Rezept

Rezept drucken
Bauerntopf Rezept
Bauerntopf Rezept
Menüart Hauptgericht
Küchenstil vegetarisch
Portionen
Menüart Hauptgericht
Küchenstil vegetarisch
Portionen
Bauerntopf Rezept
Anleitungen
  1. Die Buuretopf-Mischung über Nacht in kaltem Wasser einweichen (muss alles bedeckt sein).
  2. Die Buuretopf-Mischung ca. 1 Stunde in Gemüsebouillon kochen.
  3. Lauch waschen und in Scheiben schneiden. Sellerie und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, klein hacken und beiseite stellen.
  4. Erst den Lauch in Butter andünsten und dann das restliche Gemüse hinzufügen. Mit Weisswein ablöschen und etwa 8 Minuten köcheln lassen.
  5. Bauerntopf-Mischung mit etwa der Hälfte der Bouillon hinzufügen, mischen und würzen.
  6. Mit dem Sparschäler Parmesanstücke abhobeln und zusammen mit der Petersilie über den Bauerntopf streuen. Sofort servieren.
Dieses Rezept teilen

Frühlingsrisotto Rezept

Rezept drucken
Frühlingsrisotto Rezept
Anleitungen
  1. Schinken klein schneiden. Zwiebel fein hacken. Champignons waschen und vierteln. Erbsenschoten rüsten. Karotten schälen und raffeln.
  2. Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen. Knoblauch dazu pressen. Reis und Schinken hinzufügen, Reis glasig werden lassen. Mit Weisswein ablöschen.
  3. Champignons und Karotten hinzugeben, regelmässig umrühren, immer wieder Bouillon nachgiessen, bis der Risotto knapp bissfest ist. Erbsen hinzufügen, umrühren, Mascarpone einrühren. Mit geschlossenem Deckel noch etwa 1 Minute garen lassen.
  4. Risotto mit Kräutersalz abschmecken. Parmesan darüber hobeln. Mit frischem Pfeffer würzen. Sofort servieren. Der Risotto muss immer leicht flüssig sein. Für etwas ausgefeiltere Varianten, die 3 Tipps unten beachten.
Rezept Hinweise

Tipp 1: Zeste einer Bio-Zitrone reinraffeln. Macht das Risotto frisch.

Tipp 2: Oder etwas Trüffelöl über die fertigen Portionen tröpfeln. Macht das Risotto elegant.

Tipp 3: Etwas frischen Rucola darüber streuen.

Dieses Rezept teilen