Suppe aus Röstgemüse Rezept

Rezept drucken
Suppe aus Röstgemüse Rezept
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Gemüse waschen und rüsten und in grobe Stücke teilen. Knoblauch schälen. Alles auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln und mit Oregano würzen. Bei 200 Grad rund 25 Minuten backen.
  2. Geröstetes Gemüse in einen Topf geben, mit Bouillon auffüllen (je nach Gemüsemenge mehr oder weniger, Wasser sollte das Gemüse knapp bedecken) und aufkochen. Herd abschalten, mit dem Mixstab die Suppe pürieren und mit Kokosmilch und Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept Hinweise

Herbst/Winter: Rosenkohl, Kohlrabi, Karotten, Kürbis, Chinakohl, Broccoli oder Blumenkohl aus dem Tiefkühler, Tomaten/Pelati aus der Dose.
Ab Frühling: Frische Tomaten, Peperoni und Zucchetti.

Dazu passt: Geröstetes Brot, Blätterteigstangen, Flûtes.

Garnitur: Chiliflocken, gehackte Erdnüsse, Koriander, Petersilie.

Dieses Rezept teilen