Halloumi und Auberginen Wrap Rezept

Halloumi und Auberginen Wrap Rezept

Rezept drucken
Halloumi und Auberginen Wrap
Wrap mit Aubergine und Halloumi Rezept
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Sandwich, vegetarisch
Portionen
Zutaten
  • 4 Tortillafladen oder Pita- oder Naanbrote
  • 1 Zweig Pfefferminze
  • 1 Handvoll Salat
Aubergine
  • 1 Aubergine
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1-2 TL Za'atar orientalisches Gewürz, zB von Coop Fine Food
Halloumi
  • 100 g Halloumi (Grillkäse)
  • wenig Noilly Prat (Vermouth)
  • wenig Limettensaft
  • wenig Olivenöl
  • Kräutersalz
  • 1 TL Ras el Hanout orientalisches Gewürz, zB von Coop Fine Food
Joghurtsauce
  • 180 g Griechischer Joghurt
  • 1 unbehandelte Zitrone Schale und Saft
  • 1-2 TL Sumach
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • wenig Honig
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Sandwich, vegetarisch
Portionen
Zutaten
  • 4 Tortillafladen oder Pita- oder Naanbrote
  • 1 Zweig Pfefferminze
  • 1 Handvoll Salat
Aubergine
  • 1 Aubergine
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1-2 TL Za'atar orientalisches Gewürz, zB von Coop Fine Food
Halloumi
  • 100 g Halloumi (Grillkäse)
  • wenig Noilly Prat (Vermouth)
  • wenig Limettensaft
  • wenig Olivenöl
  • Kräutersalz
  • 1 TL Ras el Hanout orientalisches Gewürz, zB von Coop Fine Food
Joghurtsauce
  • 180 g Griechischer Joghurt
  • 1 unbehandelte Zitrone Schale und Saft
  • 1-2 TL Sumach
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • wenig Honig
Wrap mit Aubergine und Halloumi Rezept
Anleitungen
  1. Halloumi in Streifen schneiden und mit allen Zutaten ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Auberginen in Scheiben schneiden, salzen, 10 Minuten ziehen lassen und mit Haushaltspapier abtupfen. Mit Olivenöl bepinseln und mit Za'atar würzen. Bei 180° (Ober- und Unterhitze) ca. 20 Minuten in den Ofen. Die Auberginen dürfen ruhig auch knusprig werden.
  3. Joghurt mit allen Zutaten anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitronenschale reinraspeln und wenig Zitronensaft, je nach Geschmack.
  4. Halloumi (ohne Marinade) in eine beschichtete Pfanne geben und ohne Zugabe von Öl scharf auf beiden Seiten anbraten. Derweil Kiwi klein würfeln. Pfefferminze fein hacken.
  5. Auberginen, Halloumi, Salat auf Tortilla legen, Kiwi darüber streuen, Sauce darüber träufeln und Pfefferminze darüber streuen. Je nach Bedarf nochmal würzen/pfeffern.
Dieses Rezept teilen

Gurken-Apfel-Kohlrabi Salat Rezept

Rezept drucken
Gurken-Apfel-Kohlrabi Salat Rezept
Gurken Kohlrabi Salat mit Apfel Pink Lady Rezept
Menüart Salat
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Zutaten
Salat
  • 2 Apfel
  • 1 kleine Salatgurke
  • 1 kleiner Kohlrabi
  • 4 Handvoll Rucola
  • Umami-Greens oder Sprossen
  • 3 EL Kernenmischung
Dressing
  • 180 g Griechischer Joghurt
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Zitrone (Bio) Schale und Saft
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Sumach (zB von Fine Food)
  • 1/2 TL Honig
  • Olivenöl
Menüart Salat
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Zutaten
Salat
  • 2 Apfel
  • 1 kleine Salatgurke
  • 1 kleiner Kohlrabi
  • 4 Handvoll Rucola
  • Umami-Greens oder Sprossen
  • 3 EL Kernenmischung
Dressing
  • 180 g Griechischer Joghurt
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Zitrone (Bio) Schale und Saft
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Sumach (zB von Fine Food)
  • 1/2 TL Honig
  • Olivenöl
Gurken Kohlrabi Salat mit Apfel Pink Lady Rezept
Anleitungen
  1. Apfel, Gurke und Kohlrabi grob würfeln. Wenig Zitronensaft und etwas Olivenöl darunter mischen.
  2. Alle Dressingzutaten miteinander vermischen und mit Olivenöl abschmecken. Dressing unter Gurken-, Kohlrabi- und Apfelstücke mischen.
  3. Rucola waschen, trocken schütteln und in einer Schale anrichten. Salat darauf verteilen. Sprossen darüber streuen.
Dieses Rezept teilen

Süsskartoffeln mit Couscous an Joghurtsauce Rezept

Rezept drucken
Süsskartoffeln mit Couscous an Joghurtsauce
Süsskartoffel aus dem Ofen Rezept
Portionen
Zutaten
  • 500 g Süsskartoffeln (pro Person die Hälfte einer grossen Süsskartoffel)
  • 250 g Couscous
  • 1 EL Butter
  • Olivenöl
Joghurtsauce
  • 300 g Joghurt
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • Sumach (orientalisches Gewürz, zB von Fine Food)
  • Olivenöl
  • wenig Honig
  • 1/2 Granatapfel
  • 1/2 Bund frischen Koriander
Portionen
Zutaten
  • 500 g Süsskartoffeln (pro Person die Hälfte einer grossen Süsskartoffel)
  • 250 g Couscous
  • 1 EL Butter
  • Olivenöl
Joghurtsauce
  • 300 g Joghurt
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • Sumach (orientalisches Gewürz, zB von Fine Food)
  • Olivenöl
  • wenig Honig
  • 1/2 Granatapfel
  • 1/2 Bund frischen Koriander
Süsskartoffel aus dem Ofen Rezept
Anleitungen
  1. Ofen auf 200° vorheizen. Couscous nach Packungsanleitung kochen und beiseite stellen.
  2. Granatapfel entkernen und beiseite stellen. Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  3. Süsskartoffeln waschen, längs halbieren und mit Olivenöl bepinseln. Im Ofen rund 20 Minuten backen (bis das Fruchtfleisch weich ist).
  4. Joghurtsauce mit allen Zutaten anrühren und würzen. Etwas Zitronenzeste reinraffeln und Zitronensaft dazu geben. Mit Olivenöl und Gewürzen abschmecken.
  5. Süsskartoffeln aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen, Joghurtsauce darüber streichen und Granatapfelkerne und Koriander darüber streuen. Zusammen mit dem Couscous und der restlichen Joghurtsauce servieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Mit schwarzem Sesam garnieren.

Dieses Rezept teilen