DIY Schneekugeln

Ob als Weihnachtsgeschenk oder Mitbringsel. Diese DIY Schneekugeln sind individualisierbar und total unkompliziert. Sie eignen sich auch wunderbar als Last Minute Geschenk.

Das eine oder andere Produkt für diese Schneekugeln hat man vielleicht schon zu Hause, der Rest ist schnell besorgt und kostet kaum was. Zudem ist so eine Schneekugel im Handumdrehen fertig gestellt. Und ja, in unserer Version hier, ist es keine Kugel, sondern ein Glas. Der Zweck ist aber derselbe. Schütteln und verzaubern lassen.

Für eine Schneekugel braucht es folgendes, wobei nur die ersten 6 Produkte tatsächlich nötig sind, die restlichen sind nice to have:

  1. Wasserfestes Spielzeug, Modell oder Weihnachtsschmuck, welches in das Marmeladeglas passt
  2. Marmeladeglas mit Deckel
  3. Heissklebepistole mit wasserfestem Klebestoff
  4. Kunstschnee, ev. Glitzer-Kunstschnee
  5. Destilliertes Wasser
  6. Geschirrspülmittel
  7. High Gloss Metallic Goldspray für den Deckel
  8. Alte Zeitungen oder Abdeckfolie
  9. Geschenkanhänger mit Bändel
  10. Acryl-Marker gold und schwarz
  11. ev. Plastiksäckchen
  12. Bei Bedarf ein Stück Korken

Anleitung für DIY Schneekugeln

1. Marmeladegläser und Deckel gut reinigen. Die Deckel mit den Gold-Spray in einer gut belüfteten Umgebung lackieren. Kleiner Tipp: Abdeckfolie oder Plastiksäckchen über die Marmeladegläser legen, Deckel darüber aufschrauben und den Spray auftragen. So bekommen auch die Ränder genügend Farbe ab.

2. Das wasserfeste Spielzeug, Modell oder Weihnachtsschmuck auf die Höhe/Breite des Glases zuschneiden. Mit der Heissklebepistole wie es einem gefällt zusammenkleben und mit Geschenkbändel dekorieren.

3. Die Figur, je nach Grösse, auf den Deckel oder direkt ins Glas kleben. Sitzt die Figur auf dem Deckel etwas zu tief, kann es mit einem Korkenstück unterlegt werden. Kleiner Tipp: vor dem Kleben das Glas mit dem Deckel verschrauben und testen, ob die Figuren wirklich ins Glas reinpassen!

4. Sobald die Figuren im Glas oder auf dem Deckel getrocknet sind, etwas Kunstschnee ins Marmeladeglas geben und mit destilliertem Wasser auffüllen. Einen Tropfen Spülmittel hinzufügen, damit der Kunstschnee nicht zusammenklebt. 

5. Bei Bedarf etwas mehr Kunstschnee oder auch Glitzer-Kunstschnee hinzufügen. Deckel gut zuschrauben!

6. Wer mag, kann noch die Geschenkanhänger beschriften und um die Schneekugel binden. 


Eine Kooperation mit Coop Bau & Hobby. Die Utensilien für unsere DIY-Projekte besorgen wir uns alle dort im Bastelshop. Auf deren Instagramfeed gibts übrigens regelmässig viele inspirierende Basteltipps.

Beiträge die Sie interessieren könnten:

DIY Adventskranz – Upcyling

Auch wenn es speziell in diesem Jahr zur Adventszeit ein wenig ruhiger werden dürfte, so werden wir möglicherweise dennoch – wie immer – viel um die Ohren haben. Anstelle einer aufwändigen Weihnachtsdeko, möchten wir deshalb ein einfaches Upcycling-Projekt vorschlagen. Ein supereinfacher Adventskranz aus alten Konservendosen.

Weiterlesen

DIY Duftkerzen

Kerzen sind tolle Geschenke und Mitbringsel, vor allem für die dunkle Jahreszeit. Noch toller sind sie, wenn sie selbstgemacht sind. Unsere DIY Duftkerzen sind zudem wirklich einfach.

Weiterlesen

DIY Herbst Wanddeko

Eines der Highlights im Herbst sind die bunten Blätter in prächtigen, warmen Farbtönen. Wir bringen diese Wärme mit einer simplen aber effektvollen Dekoration in unser Zuhause rein.

Weiterlesen

DIY Holzkugel Adventskranz

Heute binden wir uns nicht ein Adventskränzchen, sondern wir kleben uns eines. Mit vielen unterschiedlich grossen Holzkugeln.

Weiterlesen

DIY Indoorpflanzen Deko

Langsam neigt sich die Zeit der Garten- oder Balkonpflege dem Ende zu, weshalb wir uns der Begrünung im Innenraum zuwenden. Doch nicht wie gewohnt mit der Bepflanzung von Töpfen, sondern von Bilderrahmen. Als hübsches DIY-Projekt.

Weiterlesen

DIY Seife selber machen

Schon jetzt habe ich eine DIY Weihnachtsgeschenk-Bastelidee: Seife selber machen. Das geht ganz einfach und man kann gleich für die ganze Verwandtschaft im Akkord Seifen herstellen.

Weiterlesen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

E-Mail-Adresse eingeben, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.