Suppen

Klare Suppe mit Gemüse

Einfach, schnell und gesund. Limon Rimon’s Klare Suppe mit Gemüse.

Weiterlesen

Gemüsebrühe selber machen

Gemüsebrühe oder Bouillon brauche ich so oft, dass ich sie einfach schnell-schnell selbst mache. Ist ganz einfach. Und selbstgemacht sehr gesund.

Weiterlesen

Schnell, einfach und gesund: Ramen

Der japanische Klassiker für Zuhause. Ramen. Eigentlich sind es die Nudeln selbst, die so heissen. Gemeint ist aber meist das Gesamtpaket mit Suppe.

Weiterlesen

Comfort Food: Farmer Bowl

Es gibt diese samtweichen Gerichte, die sich ein bisschen wie eine kulinarische Komfortzone anfühlen, die den Magen sanft, liebevoll und warm zudecken. Der Bauerntopf ist so eines. Oder neudeutsch: Die Farmer Bowl.

Weiterlesen

Lauchcremesuppe

Lauch habe ich meist Zuhause. Der ist ja so praktisch vielseitig einsetzbar. Und mit ein paar Stangen Lauch ist es nicht mehr weit zur leckeren Lauchcremesuppe.

Weiterlesen

Pastinakensuppe

In meiner Wahrnehmung kommen Pastinaken nicht allzu oft zum Einsatz. Bei uns wurden sie jahrelang gänzlich ignoriert. Und dabei sind Pastinaken sehr gesund.

Weiterlesen

Kohlrabisuppe mit Ziegenfrischkäse

Es ist Suppenzeit. Ob für ein leichtes Abendessen oder die Vorspeise für die Festtagszeit. Diese Suppe ist einfach, schnell gemacht und schmecken tut sie auch noch.

Weiterlesen

Gazpacho mit Apérifeuilles

Im Sommer verspüre ich vorallem abends keine unbändige Lust lange in die Küche zu stehen. Und warme Küche muss auch nicht unbedingt sein. Da kommen kalte Suppen à la Gazpacho wie gerufen. 

Weiterlesen

Sellerie-Birnen Suppe

Ich friere im Winter die ganze Zeit. Da helfen nur Suppen. Wenigstens für ein paar wenige Minuten. Aber die lohnen sich. 

Weiterlesen

Apfel-Blumenkohl Suppe

Ein Süppchen geht immer. Auch im Frühling. 

Weiterlesen

Suppe im Brot

Wenn einem die Suppenteller ausgehen, tuts auch ein Brötchen. 

Weiterlesen

Kartoffelsuppe

Kartoffelstock wird hier bei uns oft und gerne gegessen. Und manchmal bleibt auch ein kleiner Rest übrig. Aber das macht überhaupt rein gar nichts, denn sonst gäbe es keine Kartoffelsuppe. Und das wäre unheimlich schade.

Weiterlesen