Spiel des Jahres – Das Spiel für Silvester

Meine Silvesterfeier ist heute in der Regel etwas gesitteter, als damals, als noch keine Kinder da waren. Weniger laute Musik. Weniger Alkohol. Weniger auf dem Tisch tanzen. Weniger Leute. Weniger alles eigentlich. Aber weniger ist das neue Mehr. Ja, der Spruch funktioniert immer.

 

Denn ich habe ein Spiel für euch. Und damit machen wir uns MEHR Gedanken (als damals im Suff).

Wir lassen das alte Jahr nochmal vorbeiziehen und schmieden Pläne für das nächste Jahr, ohne einen zentnerschweren Ordner mit guten Vorsätzen. Ganz entspannt.

 

Das perfekte Spiel für Silvester

 

Mit zwei Freundinnen habe ich mich immer Ende Jahr getroffen (also sonst auch, aber dann ganz besonders) und dann haben wir uns auf je einem Blatt notiert, was wir uns für das nächste Jahr wünschen. Die Zettel haben wir dann in eine Kiste gepackt und uns unsere Wünsche, die wir hatten am darauffolgenden Endjahres-Essen gegenseitig vorgelesen und darüber diskutiert. Was traf ein. Was nicht. Das fand ich immer sehr schön.

Letztes Jahr habe ich meiner Tochter ein Glücksglas geschenkt. Ihr gesagt, sie solle sich alle schönen Sachen, die im neuen Jahr passieren, auf einem kleinen Blatt notieren, dieses falten und im Glas aufbewahren. Und Ende Jahr sich dann alles nochmal in Ruhe durchsehen und das Jahr auf sehr positive Art und Weise Revue passieren lassen.

 

Nun machen wir es etwas anders. Wir setzen uns zusammen und fragen uns gegenseitig aus. Je nach M&M-Farbe. Und ja, es dürfen auch Gummibärchen sein. Oder Smarties. Alles was bunt und essbar ist.

Das werden wir am 31igsten erstmals ausprobieren. Es ist Schokoladenzufuhr und Reflexion in einem. Schon mal sympathisch. Und die Kinder machen – da bin ich mir sicher – gerne mit.

 

IMG_3509

 

 

Ich habe die Grundidee dieses Spiels auf Pinterest entdeckt. Eigentlich sollte es als Icebreaker dienen, wo sich jeder – je nach Farbe – zu Vorlieben äussert. Lieblingsmusik, Hobbys und so Sachen. Leicht abgeändert kann man damit aber prima aufs Jahr vor- und zurück schauen.

 

Die M&Ms (oder Smarties) kommen in ein Säckchen. Jeder zieht eins raus, beantwortet die Frage dazu, und weiter gehts mit dem Nächsten. As simple as that.

 

IMG_3515

 

  • BRAUN: Was hast du in diesem Jahr gelernt?
  • ROT: Was fandest du in diesem Jahr besonders schön?
  • GELB: Was hat dich in diesem Jahr geärgert?
  • BLAU: Was möchtest du im nächsten Jahr an dir ändern?
  • GRÜN: Was wünschst du dir im nächsten Jahr?
  • ORANGE: Was möchtest du im nächsten Jahr lernen?

 

IMG_3514

 

 

Ich bin schon ganz gespannt. Wir feiern mit einer befreundeten Familie und ich denke, das wird sicher lustig.

Auf ein Neues!!

 

 

 

 

 

 

Beiträge die Sie interessieren könnten:

10 Rezepte für den Alltag

So. Das sind meine liebsten 10 Alltagsgerichte des letzten Jahres.

Weiterlesen

15 Fragen fürs neue Jahr

Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt. Die Vorsätze sind notiert. Die Motivation ist noch da. Ein guter Moment sich in Ruhe ein paar Fragen zu stellen.

Weiterlesen

7 Frühstücksideen

Das Frühstück hilft uns mit viel Energie in den Tag zu starten. Aber entweder reicht die Zeit nie so recht oder man hat keine Lust immer das Gleiche zu essen. Dann gibts dann auch einfach mal nix. Diese 7 Ideen schaffen aber vielleicht Abhilfe.

Weiterlesen

8 Mitbringsel-Ideen

Ein Mitbringsel ist eine nette Geste, ein kleines Dankeschön, ein „Ich-freu-mich-dass-du-mich-eingeladen-hast“, eine kleine Aufmerksamkeit. Hier sind die 8 besten.

Weiterlesen

Die 5 besten Kindermenüs

Kinder haben ihren eigenen Kopf. Im Kinderzimmer, vor dem Kleiderschrank, auf dem Wanderweg UND AM ESSTISCH. Also lassen wir sie auch mal Menüs wünschen. Und sich ihre Lieblingsessen auf den Tisch zaubern. Hier sind unsere fünf intern erfolgreichsten Kindermenüs und Snacks.

Weiterlesen

Einfache TV-Snacks

Hier ist sie. Die Zeit wo wir gemütlich das Jahr ausklingen lassen und auf dem Sofa rumfläzen. Kochen? Nä äh. Das haben wir die letzten Tage genug gemacht. Gegessen auch. Jetzt ist Snack-Zeit. Easy-Peasy-Snackzeit. Und gleichzeitig ganz in Ruhe all die schönen Weihnachtsfilme reinziehen.

Weiterlesen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

4 Kommentare

  • Sara 30. Dezember 2016   Reply

    Lääck du mir…hast du eine schöne Handschrift!!! Da bini grad bitz niidisch…

    • Nadja Zimmermann 2. Januar 2017   Reply

      Oh danke liebe Sara!!!! 🙂

  • Petra 1. Januar 2017   Reply

    Wir haben das Smarties-Spiel auch ausprobiert an Silvester und es war wirklich toll. Alle haben begeistert mitgemacht. Vielen herzlichen Dank für die schöne Idee!

    • Nadja Zimmermann 2. Januar 2017   Reply

      Liebe Petra. Das freut mich sehr. Herzlich, Nadja.