Bananensandwich mit Erdnussbutter

Wenn der kleine Hunger kommt, oder der Gluscht, dann ist so ein kleines Bananensandwich mit Erdnussbutter aus dem Tiefkühler GENAU DAS RICHTIGE.

Es ist natürlich, wenn eben dieser kleine Hunger ruft, unschlagbar einfach schnell mal unmotiviert eine Packung Chips zu öffnen oder eine Tafel Schokolade zu knacken. So auf die Schnelle hat man ja oft auch gar nicht so Lust sich da aus dem Stehgreif noch etwas Gesundes zusammenzustiefeln. Das ist eben diese Sache mit den gesunden Snacks. Man würde sie ja sofort essen, wenn sie so schön präsentiert vor einem liegen würden, der liebevoll angerichtete Fruchtsalat zum Beispiel, aber man hat sowas oftmals halt einfach gerade nicht zur Hand.

Hier kommt nun diese Köstlichkeit hier ins Spiel. Sie ist schnell zubereitetet und wird dann im Tiefkühler aufbewahrt. Leicht angetaut schmecken sie am Besten.

Man kann sie also irgendwann in einer ruhigen Minute vorbereiten und dann aufbewahren. Wenn dann dieser ominöse kleine Hunger kommt – zack – Tiefkühler auf, ein paar wenige Minuten auftauen und Juhuu.

Frozen Bananensandwich mit Erdnussbutter und Schokolade

Rezept drucken
Bananensandwich mit Erdnussbutter Rezept
Menüart Süsses
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Zutaten
Menüart Süsses
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Bananen in schmale Scheiben schneiden (ca. 0,5 cm), mit Erdnussbutter bestreichen und in Backpapier einfrieren - zB auf einer mit Backpapier belegten Platte. Bananensandwiches dabei zudecken. (zB über Nacht einfrieren, aber mindestens 2 Stunden).
  2. In einer Pfanne Wasser bis zum Siedepunkt erwärmen, und die Chromstahlschüssel auf die Pfanne setzen. Das Wasser sollte hierbei die Schüssel nicht berühren. Schokolade in der Schüssel langsam schmelzen und immer wieder umrühren.
  3. Bananensandwiches kurz in Schokolade tauchen, etwas Fleur de Sel darüber streuen und servieren. Leicht angetaut schmecken sie am besten.
Dieses Rezept teilen

Beiträge die Sie interessieren könnten:

10 Rezepte für den Alltag

Hier sind 10 einfache und leckere Gerichte für jeden Tag.

Weiterlesen

3 schnelle Sommersnacks

Wenn sich an heissen Tagen der Hunger in Grenzen hält, reichen manchmal auch kleine Snacks. Hier sind drei Ideen.

Weiterlesen

5 einfache Rezepte mit Blumenkohl

Roh oder gekocht – er schmeckt so oder so. Die Saison dauert von Mai bis November. Hier sind 5 einfache Rezepte um diese 7 Monate blumenkohltechnisch abwechslungsreich zu gestalten.

Weiterlesen

Bratäpfel

Es ist wieder Apfelsaison. Lasst uns Bratäpfel backen.

Weiterlesen

Einfacher Pastasalat

Drei Zutaten. Mehr brauchts manchmal nicht. Schon gar nicht für einen einfachen Pastasalat.

Weiterlesen

Heidelbeer-Muffins

Nach unserem exzessiven Heidelbeer-Pflücktrip, habe ich euch ein einfaches Heidelbeer-Muffin-Rezept versprochen. Hier ist es.

Weiterlesen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

E-Mail-Adresse eingeben, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Ein Kommentar

  • Melanie 5. Juli 2020   Reply

    Heute ausprobiert, mega lecker😋