DIY Glückskekse

Sie schmecken lecker und sie sind lustig. Eine DIY Anleitung für nach Vanille duftende Glückskekse. Und die passenden Sprüche dazu zum Ausdrucken.

 

Ich mag die gekauften Glückskekse, aus geschmacklicher Sicht, nicht so sehr. Auch sind sie alle einzeln in Plastik verpackt. Suboptimal. Die Lösung: Selbermachen! Mit lustigen Sprüchen.

 

Glückskekse passen natürlich auf jede Silvesterparty. Aber auch zu Geburtstagen oder zu anderen sozialen Zusammenkünften. Und sie sind ein tolles Mitbringsel – egal wohin ihr geht. Denn die kann man dann gleich gemeinsam zum Kaffee verputzen. Oder auch nicht.

 

Und ja! Sie sind wirklich einfach! Der Teig ist blitzschnell gemacht. Ihr müsst lediglich darauf achten, dass ihr den dann (sehr) dünn ausstreicht. Der Teig sollte fast durchsichtig sein. Also wirklich sehr dünn. Auch sollte man das Blech nicht füllen, also nicht zuviel aufs Mal machen, da sie noch warm sein müssen, wenn ihr sie bearbeitet. Ich mache jeweils so etwa 5-6 pro Blech.

 

Sobald ihr sie nach wenigen Minuten aus dem Ofen nehmt, lasst ihr die Glückskeksteige ganz kurz abkühlen, damit ihr euch nicht die Finger verbrennt, legt den Spruch rein, klappt sie zu, bringt sie in Form und hängt sie dann über einen Tassenrand, damit sie dort in Ruhe abkühlen können.

 

 

Glückskekse Rezept

Glückskekse Rezept

 

 

Eine kleine Spielerei: Ihr könnt den Teig auch mit Lebensmittelfarbe einfärben. Rot, Blau.. was immer ihr mögt. Ich habe hier die erste Hälfte des Teiges naturbelassen und der zweiten Teighälfte zwei Tropfen rote Lebensmittelfarbe beigefügt. Kann man machen. Muss man aber nicht.

 

Was aber unbedingt rein muss, sind die Sprüche. Wir liefern hier gleich noch ein paar lustige dazu. Die könnt ihr Ausdrucken, ausschneiden und dann gleich loslegen. Nehmt hier nicht zu dünnes Papier.

 

Glückskeks-Sprüche zum Ausdrucken

 

 

Glückskeks Sprüche zum Ausdrucken

Lustige Sprüche Glückskeks

 

Viel Spass !

 

 

 

DIY Glückskekse

 

Glückskekse Rezept

Glückskekse selber machen

Glückskekse Rezept und Sprüche

 

 

 

Rezept drucken
Glückskeks Rezept
Glückskeks Rezept und Sprüche
Menüart Snack
Küchenstil Gebäck
Portionen
Reicht für etwa 20 Kekse
Zutaten
Menüart Snack
Küchenstil Gebäck
Portionen
Reicht für etwa 20 Kekse
Zutaten
Glückskeks Rezept und Sprüche
Anleitungen
  1. Sprüche ausschneiden und bereit legen.
  2. Weissmehl, Puderzucker und Salz vermischen, Eiweiss und Butter sowie anschliessend Vanillepaste und allenfalls Lebensmittelfarbe darunter mischen. Zu einem Teig rühren.
  3. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  4. Je 1 EL Teig kreisförmig sehr dünn ausstreichen (rund 8cm Durchmesser). Nur jeweils 5-6 Kekse aufs Mal machen, da sie noch warm bearbeitet werden müssen und schnell hart werden.
  5. Rund 5-6 Minuten backen, bis sich der Rand leicht bräunlich färbt. Blech herausnehmen, Spruch auf die eine Hälfte eines Teigkreises legen, zusammenklappen, leicht andrücken und zum Abkühlen über den Rand einer Tasse klappen. Achtung! Finger nicht verbrennen!
Rezept Hinweise

Wichtig: Den Teig sehr dünn ausstreichen und portionenweise arbeiten, so dass die Kekse sich noch jeweils gut falten lassen, sie werden schnell hart.

Gut trocknen lassen, mindestens einen Tag. Sobald sie abgekühlt sind in luftdichte Blech- oder Frischhaltedosen geben. Was die Haltbarkeit betrifft, kann ich keine genauen Angaben machen. Ich würde sie aber nicht länger als 1-2 Wochen aufbewahren.

Tipp: Eher dickeres Papier für die Sprüche verwenden, damit der Spruch beim Auspacken nicht reisst.

Dieses Rezept teilen

 

 

 

***

Schnelle und einfache Rezepte

Beiträge die Sie interessieren könnten:

15 Fragen fürs neue Jahr

Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt. Die Vorsätze sind notiert. Die Motivation ist noch da. Ein guter Moment sich in Ruhe ein paar Fragen zu stellen.

Weiterlesen

5 Apéroideen: Cracker schnell belegt

Ein Apéro darf gerne abwechslungsreich und dennoch unkompliziert sein. Cracker lassen sich schnell und unaufgeregt belegen. Das macht die Apéroplatte bunt und köstlich. Hier sind 5 Apéroideen für schnelle Cracker.

 

Weiterlesen

5 wohlige Dinge fürs neue Jahr

Die Grippenzeit ist in vollem Gange. Draussen ist es ungemütlich. Und es liegt noch so viel Jahr vor einem, dass bitte grossartig werden soll. Diese 5 Dinge helfen uns, ausgeglichen durchs neue Jahr zu kommen.

Weiterlesen

Schnelle Apéroidee: Gerolltes

Hier kommen drei schnelle und einfache Apéroideen für die kommenden lauen Sommerabende. 

Weiterlesen

Spiel des Jahres – Das Spiel für Silvester

Meine Silvesterfeier ist heute in der Regel etwas gesitteter, als damals, als noch keine Kinder da waren. Weniger laute Musik. Weniger Alkohol. Weniger auf dem Tisch tanzen. Weniger Leute. Weniger alles eigentlich. 

Weiterlesen

Weekend in Crans-Montana

Der Winter steht vor der Tür. Zeit für etwas Feriendestinations-Inspiration. Wir waren letzten Winter ein Weekend in Crans-Montana. 

Weiterlesen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

E-Mail-Adresse eingeben, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.