Tahini Caramelsauce

Es gibt Dinge, die kauft man halt. Man denkt gar nicht daran diese selbst zu machen, da man von einem gewissen Schwierigkeitsgrad bei der Zubereitung ausgeht. Eine Caramelsauce fällt da bei mir drunter. Aber die ist gar nicht schwer, wie sich eben herausgestellt hat.

 

Natürlich bin ich da nicht selbst drauf gekommen. Ich brauche da immer eine Weile. Sowie auch für jegliche technischen oder digitalen Änderungen, Updates oder Geräte, die mir das Leben erleichtern sollen, ich mich aber stoisch weigere. Das war zum Beispiel 2010 so. Ich hatte mich noch immer gegen ein Smartphone gewehrt. Und dann – tadaaaaahh – „Oh wie toll!“

Yep. That’s me.

 

Und nun also eine Caramelsauce.

Lovely Naomi von LimonRimon hat diese aus dem Ärmelchen geschüttelt. Und sie hat mich damit wieder einmal überzeugt. Vegan ist sie auch noch. Die Caramelsauce, nicht Naomi.

 

Die Tahini Caramelsauce schmeckt lecker zu einem Banana Toast. Oder zu Kuchen. Oder Früchten. Und man könnte auch Nüsse darunter mischen. Aufbewahren täte ich die Sauce im Kühlschrank, dort wird sie fest. Nimmt man sie wieder zurück ins Warme, dann wird sie flüssig.

Wie lange sich die Sauce aufbewahren lässt, kann ich nicht genau sagen. Sie war zu schnell weg. Aber mehr als ein paar Tage würde ich wohl nicht.

 

Also los. Ist ganz einfach. Versprochen. 5 Zutaten werden in 5 Minuten zu einer feinen Caramelsauce.

 

 

Vegane Tahini Caramelsauce

 

Caramel Rezept

Overnight Oat mit Caramel

Caramelsauce

 

 

Rezept drucken
Vegane Tahini Caramelsauce Rezept
Rezept Caramelsauce
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Rezept Caramelsauce
Anleitungen
  1. Kokoscrème (nur das Feste nehmen, Kokoswasser abschütten, sonst wird es zu flüssig) in einem Pfännchen erwärmen.
  2. Kokosöl und Kokosmus darin auflösen. Tahini unterrühren.
  3. Dattelhonig dazugeben und mit dem Schwingbesen alles gut verrühren. Wenig Salz (Fleur de Sel) hinzugeben. Nicht aufkochen, nur wärmen.
  4. In ein Glas abfüllen oder direkt über Müsli, Früchte, Kuchen geben.
Dieses Rezept teilen

 

 

***

Rezepte LouMalou

Beiträge die Sie interessieren könnten:

5 einfache Backrezepte

Man muss kein Meisterbäcker und auch keine Meisterbäckerin sein um was Tolles aus dem Ofen zu zaubern. Hier sind meine 5 liebsten einfachen Backrezepte.

Weiterlesen

6 schnelle Dessertideen

Im Laufe des Dezembers fängt man schon mal an, sich langsam und behutsam über mögliche Desserts für die Festtage DEN KOPF ZU ZERBRECHEN. Hier sind 6 schnelle und supereinfache Dessertideen.

Weiterlesen

7 Frühstücksideen

Das Frühstück hilft uns mit viel Energie in den Tag zu starten. Aber entweder reicht die Zeit nie so recht oder man hat keine Lust immer das Gleiche zu essen. Dann gibts dann auch einfach mal nix. Diese 7 Ideen schaffen aber vielleicht Abhilfe.

Weiterlesen

Apple Crumble – Das simple Apfeldessert

Ein Klassiker, welcher nur weniger Zutaten und noch weniger Arbeitsschritte bedarf. Und schlicht köstich.

Weiterlesen

Blätterteigschiffchen mit Birnen

Meine Liebe zu Birnen kommt immer wieder zum Tragen. Zu diesen Blätterteigschiffchen hier passen sie ganz besonders gut. Ein sehr schnelles Rezept für jeden Tag.

Weiterlesen

Bratäpfel

Es ist wieder Apfelsaison. Lasst uns Bratäpfel backen.

Weiterlesen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

E-Mail-Adresse eingeben, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.