Apple Crumble Rezept

Apple Crumble Rezept

Rezept drucken
Apple Crumble Rezept
Menüart Dessert, Süsses
Portionen
Zutaten
Crumble
Menüart Dessert, Süsses
Portionen
Zutaten
Crumble
Anleitungen
  1. Ofen auf 220° vorheizen. Mehl, Zucker und Butter von Hand zu Krümeln vermischen.
  2. Äpfel entkernen und in grosszügige Würfel schneiden. In die Form legen und mit Zitronensaft beträufeln. Crumble darüber verteilen und ca. 25-30 Minuten backen.
  3. Dazu passt: Schlagrahm, Vanille-, Joghurt- oder Sauerrahmglace.
Dieses Rezept teilen

Chocolate Granola Rezept

Rezept drucken
Chocolate Granola Rezept
Granola Rezept
Menüart Frühstück
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
etwa 15 Portionen
Menüart Frühstück
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
etwa 15 Portionen
Granola Rezept
Anleitungen
  1. Nüsse grob hacken.
  2. Hafer, Amaranth, Quinoa und Hirse in eine Schüssel geben, Nüsse und alle weiteren trockenen Zutaten hinzufügen. Anschliessend die weiteren Zutaten, inklusive dem flüssigen Kokosöl (allenfalls kurz erwärmen). Masse gut vermischen. Je nach Konsistenz noch etwas mehr Sirup beifügen.
  3. Masse auf zwei Backbleche gleichmässig ausstreichen und bei Umluft beide Bleche zusammen bei 170° rund 20-30 Minuten backen. Darauf achten, dass die Masse nicht verbrennt.
  4. Masse gut (am besten über Nacht) abkühlen lassen, zerbröseln und in einem Luftdichten Glas verschliessen.
Rezept Hinweise

Anstelle der Yaconsirup-, Dattel- und Agavendicksaftmischung, kann in der gleichen Menge auch Honig (nicht vegan) oder Ahornsirup o.ä. verwendet werden.

 

Granola passt zu Joghurt oder Milch (zB Hafermilch) und Fruchtstücken.

Dieses Rezept teilen

Porridge Rezept

Rezept drucken
Porridge Rezept
Porridge Rezept
Menüart Frühstück
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Zutaten
Menüart Frühstück
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Zutaten
Porridge Rezept
Anleitungen
  1. Milch oder Wasser erwärmen, Haferflocken einrühren und ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Masse eindickt. Salz dazu geben und mit Honig, Zimt, Vanille oder Zucker abschmecken.
  2. Apfel raspeln und unter das Porridge mischen.
  3. Bananen in Scheiben Scheiben und in einer beschichteten Pfanne mit dem Agavendicksaft karamellisieren. Auf dem Porridge anrichten. Alternative: Banane zerdrücken unter unter das Porridge mischen.
Dieses Rezept teilen

Regenbogen-Joghurt Rezept

Rezept drucken
Regenbogen-Joghurt (by Globi)
Menüart Frühstück
Portionen
Zutaten
Menüart Frühstück
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. 200 g Joghurt mit Marmelade in einer Schüssel gut verrühren und in die Gläser verteilen.
  2. 200 g Joghurt mit Vanillezucker in einer Schüssel gut verrühren und die Gläser verteilen.
  3. 200 g Joghurt mit Schokoladenpulver in einer Schüssel gut verrühren und in die Gläser verteilen.
  4. Je etwa 3 EL Haferflockenmischung in die Gläser verteilen.
  5. Kiwiwürfel in 200 g Joghurt untermischen und in die Gläser verteilen.
  6. 200 g Joghurt mit Himbeersirup in einer Schüssel vermischen und in die Gläser verteilen.
  7. Heidelbeeren zuoberst auf den Gläsern verteilen und sofort servieren.
Dieses Rezept teilen

Fruchtriegel – mit Backen Rezept

Rezept drucken
Fruchtriegel - mit Backen
Menüart Gebäck
Küchenstil Süsses
Portionen
kleines Blech
Zutaten
Menüart Gebäck
Küchenstil Süsses
Portionen
kleines Blech
Zutaten
Anleitungen
  1. Datteln in der Küchenmaschine mixen, bis ein Dattelmus entstanden ist.
  2. Alle anderen Zutaten - bis auf den Honig - hinzufügen und rund 20-30 Sekunden mixen.
  3. Honig unterrühren und alles gut vermengen. Masse in ein kleines, mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  4. Bei 170 Grad (Umluft) 20 Minuten backen.
  5. Gut abkühlen lassen und in Stücke schneiden.
Rezept Hinweise

inspiriert von tiny-spoon.com

Dieses Rezept teilen

Haferflocken Cookies Rezept

Rezept drucken
Apfel-Hafer Cookies
Menüart Süsses
Küchenstil Gebäck
Portionen
Zutaten
Menüart Süsses
Küchenstil Gebäck
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Alle trockenen Zutaten gut vermischen, Butter einrühren, Fruchtstücke unterheben und anschliessend das Ei und den Honig unterrühren.
  2. Entweder mit zwei Teelöffeln Häufchen auf ein Backblech geben und diese flach drücken oder kleine Portionen der Masse in einen Dessertring geben und flach drücken.
  3. Bei 220 Grad rund 15 Minuten in den Ofen.
Dieses Rezept teilen