Bündner Gerstensuppe

Ein Klassiker! Und mein Favorit in den Bergen. Bündner Gerstensuppe schmeckt aber nicht nur auf dem Berg, bequem auf einer Sonnenterrasse, sondern auch Zuhause. 

 

Einfach, währschaft und heimelig. Eben aus den Skiferien zurück, katapultiert mich der Bündner Klassiker noch etwas zurück in den Schnee, wärmt Seele und Magen und macht Freude. Finde ich die Bündner Gerstensuppe auf einer Menükarte, bestelle ich sie fast immer. Am liebsten zum Zmittag, draussen an der Sonne. Doch Zuhause finde ich sie gerade abends ein Fest für die ganze Familie. Auch hält sich der Aufwand in Grenzen – wenn man die vorgängige Schnippelei mal kurz wegdenkt.

 

Bündner Gerstensuppe Rezept

 

 

Sind die Zutaten aber mal zerkleinert, werden diese nur noch angebraten und gekocht. Dies mindestens eine Stunde. Aber – ich sage es immer wieder – währenddessen kann man wunderbar etwas anderes tun. Die Kochzeit stört mich deshalb nie. Und das ist das Tolle an der Bündnergerstensuppe, man kann sie auch am Vortag kochen. Am nächsten Tag schmeckt sie gar noch besser. Und man hat dann überhaupt rein gar nichts mehr zu tun. Nur aufwärmen.

 

Abgesehen davon, dass die Bündner Gerstensuppe wirklich himmlisch, vielfältig und cremig ist, macht sie die Kombination aus verschiedenem Gemüse und Getreide auch noch so gesund. Und eben auch sättigend. Mit dem Rahm zählt die Suppe natürlich nicht zu den leichten Diätsüppchen, aber man hat ordentlich was zu beissen. Ausserdem strotzt die ballaststoffreiche Rollgerste vor wertvollem Magnesium, Kalzium, Kalium und Eisen und ist eine wertvolle Eiweissquelle.

 

Die Schweizer IP-Suisse Rollgerste kann ganz einfach und bequem im Onlineshop bei Zwicky bestellt werden. Die Gerste stammt ausschliesslich von Schweizer Bauernhöfen, die auf ihrenFamilienbetrieben umweltschonendeund tiergerechte Lebensmittel produzieren.

 

Wer übrigens keine Bündnerfleischstreifchen in der Suppe mag, kann diese einfach weglassen. Das tut dem Suppenvergnügen keinen Abbruch. Man kann die Suppe mit Gemüsebouillon zubereiten und sie allenfalls mit einem Schuss Hafer- oder Soyarahm, anstelle des herkömmlichen Rahms, veredeln. Dann wird die Bündner Gerstensuppe ohne viel Schischi zu einer rein veganen Gaumenfreude.

Jeder so, wie er oder sie es am liebsten mag.

 

 

Schweizer Klassiker: Die Bündner Gerstensuppe

 

Bündner Gerstensuppe Rezept

Bündner Gerstensuppe

Bündner Gerstensuppe Rezept

Bündner Gerstensuppe Rezept

 

 

Rezept drucken
Bündner Gerstensuppe Rezept
Bündner Gerstensuppe Rezept
Portionen
Zutaten
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 mittelgrosses Stück Lauch
  • 3 mittelgrosse Karotten
  • 150 g Sellerie
  • 150 g Wirz
  • 60 g Bündnerfleisch
  • 100 g Rollgerste zB von Zwicky
  • 1 Liter Bouillon
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 dl Halbrahm
  • Salz und Pfeffer
Portionen
Zutaten
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 mittelgrosses Stück Lauch
  • 3 mittelgrosse Karotten
  • 150 g Sellerie
  • 150 g Wirz
  • 60 g Bündnerfleisch
  • 100 g Rollgerste zB von Zwicky
  • 1 Liter Bouillon
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 dl Halbrahm
  • Salz und Pfeffer
Bündner Gerstensuppe Rezept
Anleitungen
  1. Zwiebel fein hacken und das ganze Gemüse schälen und in möglichst kleine Würfel schneiden. Bündnerfleisch ebenfalls in Würfel schneiden.
  2. Butter in einer hohen Pfanne erwärmen, Zwiebel andünsten, Knoblauch dazu pressen und anschliessend das ganze Gemüse sowie das Bündnerfleisch andünsten. Rollgerste und Bouillon dazu geben und kurz aufkochen. Rund 1 Stunde auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  3. Überprüfen ob die Konsistenz stimmt, Rahm dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauch und allenfalls dem restlichen Bündnerfleisch garnieren.
Dieses Rezept teilen

 

 

Gerste

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Zwicky. Zwicky ist ein Schweizer Familienunternehmen, das bereits seit 128 Jahren besteht. Es ist der Schweizer Spezialist in der Beschaffung, Entwicklung, Herstellung, Verarbeitung und Vermarktung von naturbelassenen, vollwertigen und gesunden Trocken-Nahrungsmitteln. Die Produkte sind im Handel aber auch direkt und bequem online im Shop erhältlich. Der Hauptdarsteller in diesem Rezept ist die IP Suisse Rollgerste.