Melonen Frosecco

Schnell und simpel: Eine fruchtig-kühle Erfrischung.

Nur gerade zwei Zutaten und wir haben innert Kürze einen sommerlichen, erfrischenden Drink für Gäste (oder einfach euch selbst) zur Hand. Mit oder ohne Alkohol.

Wer immer ein paar geschnittene Früchte im Tiefkühler hat, ist dabei auf der sicheren Seite. Diese kurz antauen und mit Prosecco, alkoholfreiem Schaumwein oder Holunderblütensirup pürieren.

Es eignen sich hierbei so ziemlich alle weichen Früchte. Auch Pfirsiche oder Beeren. Man kann die Früchte auch mit etwas Milch, Mandelmilch oder Hafermilch pürieren.

Auf Instagram seht ihr ein kurzes Video dazu. Und dort im Feed findet ihr auch immer wieder neue Rezeptideen.

Melonen Frosecco Rezept

Rezept drucken
Melonen Frosecco Rezept
Menüart Getränk
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Zutaten
Menüart Getränk
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Melone in grobe Stücke schneiden und einfrieren (mindestens 4 Stunden).
  2. Gefrorene Melonenstücke in einen Mixer geben und Prosecco (je nach Konsistenzwunsch mehr oder weniger) hinzufügen. Mixen. In 4 hohe Gläser füllen.
Rezept Hinweise

TIPP: Für eine alkoholfreie Variante alkoholfreien Schaumwein nehmen oder Holunderblütensirup.

TIPP: Funktioniert auch mit allen anderen weichen Früchten.

Dieses Rezept teilen

Beiträge die Sie interessieren könnten:

Melonensalat mit Feta und Minze

Sommer, sommerlicher, am sommerlichsten. Ein Melonensalat mit Feta und Minze. Ein Klassiker. Kühlend, frisch, durstlöschend und lecker.

Weiterlesen

Wassermelonen-Granita

Herrlich frisch und kühlend und einfach und köstlich. 

Weiterlesen

Dalgona Ice Coffee

Der Kaffee-Trend aus Südkorea. Erfrischend eiskalt.

Weiterlesen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

E-Mail-Adresse eingeben, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.