Schnelles Dessert: Mangocreme mit Passionsfrucht

Ein Hauch Exotik für Fernwehgeplagte. Eine Mangocreme mit Passionsfrucht und viel Sonne und Ferienfeeling.

Zumindest mit etwas Fantasie.

Inspiriert zu dieser fruchtig-exotischen Creme hat mich die neue Frischsaft-Variante von Michel Pure Taste.

Mit Melone und Mango und Ananas und Passionsfrucht schreit die Limited Edition „Tropical Mix“ ganz laut Sommer und Strand und Wegfahren und Auszeit. Und sei sie auch nur ganz kurz und in ein paar Schlücken schon wieder vorbei. Aber besser als nichts.

Man kann ja dann gleich wieder ein neues Fläschchen aufmachen und sich zurück an den Strand träumen. Oder auf eine hübsche Terrasse mit Meerblick und Loungemusik. Oder einfach für ein paar Sekunden gedanklich den Sand zwischen den Zehen spüren.

Das Dessert ist superschnell gemacht. Ich mache sowas gerne für Gäste. Bereite es in aller Ruhe und mit nur wenigen Zutaten und Handgriffen ein paar Stunden vorher vor und die Creme wartet dann fixfertig im Kühlschrank auf ihren Einsatz.

Die Fruchtstücke in der Creme, die ich extra noch darunter mische, machen sie extra fruchtig, die Zitrone macht die Creme einen Tick leichter und frischer und mit den Vollkornkeksen hat man noch etwas Gesundes zu beissen.

Ich habe auch eine vegane Variante im Rezept unten erwähnt. Bei veganen Desserts eignet sich Seidentofu sehr gut. Diesen findet ihr in Bioläden, aber auch im einen oder anderen gut sortierten Supermarkt.

Nochmal zurück zu Michel Pure Taste. Mittlerweile gibt es da ja zig Varianten. Seit wir unsere Zusammenarbeit vor ein paar Jahren starteten, gab es immer wieder fruchtigen Nachwuchs. Mit dem neuen Frischsaft sind es nun bereits 6 Sorten. Und alle sind sie anders. Und genau deshalb fragt Michel EUCH nach eurer Lieblingsvariante. Im aktuellen Gewinnspiel habt ihr die Chance viele Preise im Gesamtwert von 10’000 Franken zu gewinnen. www.michel-win.ch.

Mangocreme mit Passionsfrucht Topping und Ferienfeeling

Rezept drucken
Mangocreme Passionsfrucht-Topping Rezept
Küchenstil Süsses
Portionen
Zutaten
  • 2 Mangos
  • 300 g Mascarpone
  • 100 g saurer Halbrahm
  • 1 Bio-Zitrone, Schale & Saft
  • 8 Vollkornkekse
  • 2 Passionsfrüchte
Küchenstil Süsses
Portionen
Zutaten
  • 2 Mangos
  • 300 g Mascarpone
  • 100 g saurer Halbrahm
  • 1 Bio-Zitrone, Schale & Saft
  • 8 Vollkornkekse
  • 2 Passionsfrüchte
Anleitungen
  1. 1 Mango pürieren. Die andere in kleine Würfel schneiden.
  2. Mascarpone und sauren Halbrahm unter die pürierten Mangos mischen und den Saft und die Schale der Zitrone hinzufügen. Abschmecken (ev. noch etwas mehr Mascarpone oder Halbrahm, je nach Geschmack und Konsistenzwunsch) und dann die Mangowürfel untermischen.
  3. Vollkornkekse grob zerhacken und in ein Glas geben. Die Creme hineingiessen und schliesslich je eine halbe Passionsfrucht auf die Creme geben. 1 Stunde kalt stellen.
Rezept Hinweise

Für eine vegane Variante die Mango mit 200g Seidentofu und 200 g Skyr Style (Sojajoghurt) mischen. Die Zitrone ist hierbei besonders wichtig, da sie den Sojageschmack vermindert. Mit ein paar EL Puderzucker wird die Creme schön süss.

Dieses Rezept teilen

Dieser Artikel entstand im Rahmen der langjährigen Zusammenarbeit mit Michel Pure Taste.

Beiträge die Sie interessieren könnten:

Dessert: Himbeeräpfel an Minzrahm

Desserts werden ja vorallem Gästen serviert. Nun kommen aber zurzeit leider keine. Warum sich also nicht selbst verwöhnen? Einfach so. Hier ist eine herrliche Himbeer-Apfel-Minze-Kombi: Himbeeräpfel an Minzrahm. Schaut hübsch aus und ist wunderbar einfach.

Weiterlesen

6 schnelle Dessertideen

Im Laufe des Dezembers fängt man schon mal an, sich langsam und behutsam über mögliche Desserts für die Festtage DEN KOPF ZU ZERBRECHEN. Hier sind 6 schnelle und supereinfache Dessertideen.

Weiterlesen

Birnen Gratin

DAS könnte euer Weihnachtsdessert sein. Oder das Silvesterdessert. Oder das Dessert für die Woche dazwischen. Der Birnen Gratin ist perfekt und GEHT IMMER.

Weiterlesen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

E-Mail-Adresse eingeben, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

2 Kommentare

  • Margrit Naef 6. Mai 2021   Reply

    Meine beiden Lieblingsexoten vereint. Genau richtig für mich❣️ Daaaanke 😍

    • Nadja Zimmermann 9. Mai 2021   Reply

      Sehr gerne, liebe Margrit. Herzlich, Nadja.