Reisnudeln mit Spargeln

Mal wieder eins dieser schnellen Alltagsmenüs. Und – stellt euch vor! – das geht sogar noch schneller, wenn ihr euch die Zutaten direkt nach Hause liefern lässt. 

 

Das ist mein neues Monats-Menü für Juts. Jeden Monat zaubere ich eine kleine Köstlichkeit für die Foodboxen her, welche ihr HIER abonnieren und bequem zuliefern lassen könnt. Purer Luxus, denn:

  • Ihr müsst 3x weniger an die Menüplanung denken
  • weniger einkaufen
  • und ihr kriegt die Zutaten in der richtigen Menge = no food waste

 

Ausserdem sind die Rezepte bebildert und mit der Schritt für Schritt-Anleitung schafft ihr die Zubereitung sogar im Halbschlaf.

 

IMG_5243

 

 

Diesen Monat gibts von mir im Vegi-Abo REISNUDELN MIT SPARGELN.

 

Für 2 Personen:

  • 200g Reisnudeln
  • 200g grüne, dünne Spargeln
  • 50g Cashewnüsse
  • 2 TL Kokosöl
  • 1 grosse Zehe Knoblauch
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 EL Austernsauce
  • 4 EL Soyasauce

 

  1. Nudeln in siedendem Wasser etwa 3-5 Minuten gar kochen. Wasser abgiessen. Beiseite stellen.
  2. Cashewnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne, ohne Zugabe von Fett, goldbraun rösten.
  3. Spargeln und Frühlingszwiebel waschen und in kleine Stücke schneiden. Spargelköpfe am Stück lassen.
  4. Kokosöl in der hohen Pfanne heiss werden lassen, Zwiebeln anbraten, Spargeln ca. 8 Minuten mitbraten, bis sie gar sind.
  5. Nudeln zu den Spargeln geben, gut umrühren und mit Soyasauce und Austernsauce abschmecken. Gut vermischen.
  6. Nüsse über die Nudeln streuen. Sofort servieren.

 

 

 

IMG_5259

 

 

Dieser Post wurde unterstützt von Juts. Jeden Monat kreiere ich ein Rezept für ein Abo.