Brotchips

Ein knuspriger Snack. Genau so gewürzt, wie man es am liebsten mag. Da selbstgemacht.

Ob während des Serienmarathons, als Snack zwischendurch, zum Apéro, zu Suppe (unter diesem Link gibts 5 leckere Suppenrezepte) oder Salat (unter diesem Link gibts viele Salatrezepte) oder fürs Zvieriböxli: Brotchips sind supergäbig und vielseitig einsetzbar.

Sie sind eine wunderbare Alternative um Altbrot zu verwerten, sie sind schnell gemacht und man macht sie genauso, wie man will. Mit Paprika, mit Orientwürzmischung, mit Knoblauch oder ohne, mit Kräutern.. Was immer das Herz begehrt.

Das Brot in dünne Scheiben geschnitten, wird es mit Butter oder Öl beträufelt (hier sehr sparsam damit umgehen) und dann gewürzt. Dann ab in den Ofen und das wars dann schon.

Im luftdichten Glas lassen sie sich mindestens 10 Tage aufbewahren. Und man kann sie auch wunderbar als Essbares Geschenk als Mitbringsel mitbringen oder jemandem mit einem netten Briefchen vor die Tür legen.

Eine weitere Alternative Altbrot weiterzuverwerten sind die superschnellen Gemüsebrote. Oder man serviert seine Suppe einfach im Brot.

Brotchips Rezept

Rezept drucken
Brotchips Rezept
Menüart Snack
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
für 2 Backbleche
Zutaten
  • 1 Baguette
  • ca. 3-4 dl Olivenöl
  • Kräutersalz
  • Kräuter, getrocknet zB Gewürzmischung "Italienische Kräuter" oder Rosmarin, Oregano, Basilikum, Petersilie etc.
Optional
  • Zitronenschale
  • Knoblauch, gepresst
Menüart Snack
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
für 2 Backbleche
Zutaten
  • 1 Baguette
  • ca. 3-4 dl Olivenöl
  • Kräutersalz
  • Kräuter, getrocknet zB Gewürzmischung "Italienische Kräuter" oder Rosmarin, Oregano, Basilikum, Petersilie etc.
Optional
  • Zitronenschale
  • Knoblauch, gepresst
Anleitungen
  1. Brot in feine Scheiben schneiden. Öl mit Gewürzen (und allenfalls optionalen Zutaten) vermischen und die Brotscheiben damit beidseitig dünn (!) mit einem Pinsel einpinseln.
  2. Bei 180° rund 10-15 Minuten backen.
Rezept Hinweise

Luftdicht verschlossen halten sich die Brotchips mind. 10 Tage.

Dieses Rezept teilen

Beiträge die Sie interessieren könnten:

Gesunder Snack: Federkohlchips

Federkohlchips sind einer meiner Lieblingssnacks.

Weiterlesen

Brotaufstrich: Veganer Apfel-Zwiebelschmalz

Schmalz. Ein Klassiker aus dem hohen Norden. Eigentlich ein weiterverarbeitetes Schlachtfett. Und beliebt als Aufstrich oder deftige Zutat in diversen Gerichten. Dieses Schmalz hier ist aber vegan. Und schlicht köstlich.

Weiterlesen

Erbsen-Brotaufstrich

Vor einigen Jahren kostete ich diesen Erbsen-Brotaufstrich bei einer Freundin. Sie reichte ihn zum Apéro. Und er liess mich nie mehr los. 

Weiterlesen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

E-Mail-Adresse eingeben, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.