Gefüllte Champignons mit Gorgonzola und Birnen

Schnell gefüllt. Mit wenig Zutaten. Gefüllte Champignons für so manche Gelegenheit.

 

Zum Grill zum Beispiel. Auch wenn die Saison langsam ausläuft. Diese Champignons passen aber auch sehr gut zu einer cremigen Polenta. Oder auch als Topping zu einem Salat. Oder als Beilage zu irgendeinem Menü. Gehen ja immer, solche Champignons.

 

Ich bin selbst ein grosser Fan von simplen gefüllten Champignons mit Frischkäse. Einfach ein Klecks rein und Hopps auf den Grill. Das ist einer unserer Klassiker.

 

Dies hier ist eine raffiniertere Variante. Der Gorgonzola – wenn man ihn natürlich mag, hier scheidet sich ja der eine oder andere Geist – schmeckt sehr aromatisch und daher kann man getrost auf Gewürze verzichten. Begleitet wird der Gorgonzola von kleinen Birnenstückchen, die machen ihn etwas leichter und frischer. Dazu noch etwas Gehacktes Grün in Form von Petersilie und gut ist.

 

 

Gefüllte Champignons mit Gorgonzola und Birne

 

Gefüllte Champignons Rezept

Gefüllte Champignons Rezept

 

 

Rezept drucken
Gefüllte Champignons Rezept
Gefüllte Champignons mit Gorgonzola
Portionen
Zutaten
  • 250 g grosse Champignons ca. 12 Stück
  • 1 kleine Birne
  • 200 g Gorgonzola
  • 4 Zweige frische glattblättrige Petersilie
Portionen
Zutaten
  • 250 g grosse Champignons ca. 12 Stück
  • 1 kleine Birne
  • 200 g Gorgonzola
  • 4 Zweige frische glattblättrige Petersilie
Gefüllte Champignons mit Gorgonzola
Anleitungen
  1. Ofenform mit Olivenöl auspinseln. Und Ofen auf 200° vorheizen.
  2. Champignonsstiele entfernen und diese fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und ebenfalls fein hacken. Die Birne entkernen und geschält oder ungeschält in ebenfalls sehr kleine Stücke hacken. Anschliessend alles mit dem Gorgonzola vermischen und in die Champignons füllen.
  3. Rund 15 Minuten backen und sofort servieren.
Rezept Hinweise

Passt gut zu Grillgut, Polenta oder Salat.

Dieses Rezept teilen

 

 

***

Schnelle und einfache Rezepte

Beiträge die Sie interessieren könnten:

Thai Curry

Eines meiner Lieblingsmenüs für meine Gäste. Weil das ganz schnell geht. Und mir dann nicht alle den Apéro weg essen, währenddem ich in der Küche stehe.

Weiterlesen

Toast Hawaii

Wer macht heute schon noch Toast Hawaii. Total retro. Aber damals, als ich klein war, gabs das STÄNDIG. Das zeigt einerseits, dass ich langsam in die Jahre komme. Und anderseits DASS ES ZEIT FÜR EIN REVIVAL IST!

Weiterlesen

Vegetarisches Moussaka

Wenige Zutaten, schnell und einfach vorbereitet und der Ofen übernimmt die ganze restliche Arbeit. Dieses vegetarische Moussaka schmeckt köstlich und ist immer eine gute Idee.

Weiterlesen

Waldorfsalat

Ein urururalter Klassiker aus dem Hotel Waldorf in New York. 

Weiterlesen

Wrap mit Aubergine und Halloumi

Eine kleine, leichte Köstlichkeit. Für das unkomplizierte Abendessen oder auch für das Picknick. Oder für unterwegs. 

Weiterlesen

Zupfpizza mit Gemüse

Ein neuer Versuch Gemüse zu verstecken. Ein ganz köstlicher.

Weiterlesen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

E-Mail-Adresse eingeben, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.