Spicy Apfel-Tomatensuppe

Es ist Suppenzeit. Da püriere ich grundsätzlich alles, was mir so in die Finger kommt und mache Suppe draus. Manchmal ergeben sich dabei ganz leckere Kombinationen. Wie diese Spicy Apfel-Tomatensuppe mit Kokosmilch.

 

Suppen sind in der Regel einfach, gesund und sie wärmen Bauch und Seele. Die Seele deshalb, weil sie einfach zuzubereiten sind. Das tut meiner Seele immer besonders gut. Und den Nerven.

 

Ich zaubere immer wieder gern mal etwas Abwechslung in unseren Suppeneinheitsbrei, der viel zu oft aus Buchstabensuppe besteht. Aus geschmacklichen, wie auch farblichen Gründen. Eine rötschelige Suppe hatten wir schon lange nicht mehr. Also mussten Tomaten her. Und Äpfel. Für einen Hauch Süsse.

 

 

Tomatensuppe mit Apfel Rezept

 

 

Da nun Tomaten nicht mehr im saisonalen Angebot zu haben sind, lässt sich diese Suppe prima mit Dosentomaten und etwas Tomatenmark zubereiten. Daher ist dies ein Gericht, dass man praktischerweise aus Zutaten aus dem Vorrat machen kann. Ein Schnellschnuss zwischendurch. Eine spontane Einlage.

 

Für dieses Rezept habe ich wieder mit Pink Lady – Äpfeln gearbeitet. Die sind von der Konsistenz her zwar so herrlich knackig, dass ich sie mit Freude roh verzehre, jedoch ist auch das Verhältnis von Zucker und so Säure so schön ausgewogen, dass sie sich prima für verschiedene Rezepte eignen.

 

Wie eben auch diese Suppe hier.

 

 

Spicy Apfel-Tomatensuppe mit Kokosmilch

 

Tomatensuppe mit Apfel Rezept

Tomatensuppe

Tomatensuppe Rezept

 

 

 

Rezept drucken
Spicy Apfel Tomaten-Suppe Rezept
Tomatensuppe Rezept
Menüart Suppe
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Zutaten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 4 EL Rapsöl
  • 3 Äpfel, mittelgross, gewürfelt
  • 1 Dose gehackte Tomaten 400 g
  • 40 g Tomatenmark
  • 3 dl Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2,5 dl Kokosmilch
  • 2 TL Kurkuma oder Curry
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Pfeffer
  • 1 Bund Koriander optional
Menüart Suppe
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Zutaten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 4 EL Rapsöl
  • 3 Äpfel, mittelgross, gewürfelt
  • 1 Dose gehackte Tomaten 400 g
  • 40 g Tomatenmark
  • 3 dl Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2,5 dl Kokosmilch
  • 2 TL Kurkuma oder Curry
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Pfeffer
  • 1 Bund Koriander optional
Tomatensuppe Rezept
Anleitungen
  1. Gehackte Zwiebeln udn Knoblauch in Öl anbraten. Apfelwürfel hinzugeben und ca. 2 Minuten mitbraten.
  2. Dosentomaten, Tomatenmark, Wasser, Salz und Zucker hinzufügen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  3. Kokosmilch, Kreuzkümmel, Kurkuma (oder Curry) und Chilipulver beifügen und nun alles mit dem Stabmixer pürieren. Nicht zu fein, denn die Suppe soll schön sämig sein.
  4. Mit Pfeffer abschmecken und Suppe nach Belieben mit Apfelschnitzen und frischem, gehacktem Koriander (oder optional Petersilie) garnieren.
Rezept Hinweise

Dazu frisches oder geröstetes Brot servieren.

Dieses Rezept teilen

 

***

Memory lösen und gewinnen

Wie schon die letzten Saisons, gibt es auch jetzt wieder hübsche Preise auf der Pink Lady-Website zu gewinnen. Beim Memory kann man da seine Hirnzellen trainieren, während man innert einer Minute ein Memory löst.

Dabei hat man die Chance entweder gleich sofort einen Preis zu gewinnen. Wie zum Beispiel Badetücher, Apfelteiler, Spärschäler, Schweissbänder oder Trinkflaschen. Gleichzeitig hat man die Chance auf tolle Hauptpreise, die dann Ende Juni 2020 verlost werden. Das wäre ein Wellnessurlaub im Wallis im Wert von 3’500.-, ein Mountainbike und ein Fitbit Versa – eine Fitness Smartwatch.

 

Pink Lady Apfel Rezept

 

Beiträge die Sie interessieren könnten:

Apfelrosen

Braucht ihr noch ein Dessert für das Weihnachtsfest? Eins um Verwandtschaft und Schwiegis zu beeindrucken? Das schafft ihr mit den Apfelrosen. Da kriegt echt jeder grosse Augen.

Weiterlesen

Apple Crumble – Das simple Apfeldessert

Ein Klassiker, welcher nur weniger Zutaten und noch weniger Arbeitsschritte bedarf. Und schlicht köstich.

Weiterlesen

Bratäpfel

Es ist wieder Apfelsaison. Lasst uns Bratäpfel backen.

Weiterlesen

Cookies mit Hirse und Apfel

Sie sind schnell gemacht. Sie sind herrlich. Sie sind voller gesunder Zutaten. Sie sind perfekt.

Weiterlesen

Federkohlsalat mit Äpfeln

Und Granatäpfeln. Genaugenommen. Ein wahnsinnig gesunder Salat, dieser Federkohlsalat mit Äpfeln. Und richtig richtig gut.

Weiterlesen

Flammkuchen mit Apfel und Gorgonzola

Für ein leichtes Mittag- oder Abendessen. Oder auch einfach zum Apéro. Oder als Snack. Ein schneller, fruchtig-würziger Flammkuchen mit Apfel und Gorgonzola.

Weiterlesen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

E-Mail-Adresse eingeben, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.