Fregola Sarda mit Spinat, Zitronen und Feta

Ein locker-flockiges Sommergericht. Schnell gemacht, leicht und frisch.

Fregola Sarda sind kleine, sardische Pastakügelchen. Falls ihr sie nicht auf Anhieb findet, ich habe sie im Coop gefunden (fine food Linie) – keine bezahlte Werbung. Einfach damit ihr sie schneller findet.

Nun denn, sie sind toll als Salat, ich mag sie lauwarm. Sie sind leicht und unkompliziert. Ich mag sie auch mit Lauch oder Zucchetti, mit Tomaten und viel Zwiebeln. Hier habe ich sie mit Spinat vermischt, und damit sie schön sommerlich leicht und frisch schmecken, habe ich noch etwas Zitronenzeste und Zitronensaft darunter gemischt.

Die sind auch super zum Mitnehmen. Oder auf dem Balkon essen. Oder als Beilage zum Grill.

Viel Freude damit.

Rezept für Fregola Sarda Tostata mit frischem Spinat, Zitronen und Feta

Rezept drucken
Fregola Sarda mit Spinat Rezept
Anleitungen
  1. Butter in einer Pfanne erwärmen, gehackte Zwiebel und gehackten Knoblauch darin kurz anbraten. Fregola Sarda hinzufügen und kurz anbraten. Mit Weisswein ablöschen.
  2. Gemüsebouillonpulver darüber streuen, plus etwa 2 Tassen Wasser und etwa 15-20 Minuten köcheln lassen. Kurz vor al dente den Blattspinat unterrühren. Zitronenzeste darüber raffeln (ca 3/4 der Zitrone) und den Saft einer halben Zitrone. Allenfalls mit etwas Kräutersalz abschmecken. Feta darüber zerbröseln und sofort servierne.
Dieses Rezept teilen

Beiträge die Sie interessieren könnten:

3 schnelle Sommersnacks

Wenn sich an heissen Tagen der Hunger in Grenzen hält, reichen manchmal auch kleine Snacks. Hier sind drei Ideen.

Weiterlesen

Belugalinsen mit Spargeln, Johannisbeeren, Brunnenkresse und Feta

Bunt, knackig und gesund: Ein farbenfroher Sommersalat an einer leichten Olivenöl-Zitronen-Vinaigrette.

Weiterlesen

5 leichte und gesunde Rezepte

So zwischen den Jahren und kurz vor dem letzten grossen Festschmaus in diesem Jahr, habe ich hier für euch meine Top 5 der leichten und gesunden Rezepte um das Jahr gesund und leicht zu starten.

Weiterlesen

HAT DIR DIESER BEITRAG GEFALLEN?

E-Mail Benachrichtigung erhalten, wenn ein neuer Artikel erscheint?
Dazu gibts den monatlichen Newsletter. Einfach mit der E-Mail-Adresse abonnieren.
Bitte kurz warten.

Danke für deine Anmeldung

Ein Kommentar