Schnelle Apéroidee: Gerolltes

Hier kommen drei schnelle und einfache Apéroideen für die kommenden lauen Sommerabende. 

 

Weg von Chips und Nüssli. Das war das Motto unseres Workshops am letzten Sonntag im Festivalzentrum an der FOOD ZURICH. Weinconnaisseurin Edvin und ich widmeten uns unserer Lieblingszeit, der Apérozeit, und stellten viele wirklich einfache, aber attraktive Apéroideen und die dazu passenden Weine vor. Allesamt aus nachhaltigem Anbau.

 

Einer der Apéroideen waren diese Rollen hier. Abwechslungsreich belegter Fajitateig, gerollt und in Scheibchen geschnitten. Mit einem Zahnstocher befestigt und das wars auch schon. Eine einfachere Alternative zu Chips und Nüssli gibts fast nicht.

 

 

Apérovariante 1 – Lachs und Meerrettich

 

  • 4 Stück Fajitateig
  • 100 g Lachs
  • wenig Zitronensaft (Lachs damit beträufeln)
  • 2 EL Meerrettichschaum
  • ein paar Salatblätter
  • ein paar Kapern (alternativ)

 

Lachs aus lokaler Schweizer Produktion, ohne Antibiotika, Chemikalien und Microplastik, aus bester Wasserqualität, habe ich bei swisslachs.ch gefunden. Eine Lieferung macht vorallem bei grösseren Mengen Sinn (zB gleich für Nachbarn und Freunde mitbestellen).

 

Apéro Rolle mit Lachs

 

 

 

Apérovariante 2 – Tomatencreme

 

Tomatenpaste mit:

  • 100 g in Öl eingelegten Tomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • ca. 2 EL Mascarpone oder Frischkäse

Tomaten und Basilikum mixen und Mascarpone/Frischkäse unterrühren.

 

Dazu: einige Salatblätter.

 

  • Schmeckt auch mit und auf Brot. Ebenfalls zum Apéro oder zu einem leichten Znacht. Der Rest lässt sich gut verschlossen einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.

 

Rezept für Apéro Rolle

 

 

 

Apérovariante 3 – Frischkäse und Zucchetti

  • Frischkäse (zB Philadelphia)
  • Zucchetti (mit Sparschäler in Streifen gehobelt)
  • in Öl eingelegte Tomaten

 

 

Einfache Apéroidee mit Frischkäse Rezept

 

 

***

Und falls ihr die nächsten Tage nichts vorhabt: Das Food Festival FOOD ZURICH läuft noch bis am Sonntag. Jeden Tag gibt es viele spannende Events und Touren und Workshops und Dinners. Schaut mal im Food Zurich-Programm rein.

***

.

Schnelle und einfache Rezepte

 

 

Beiträge die Sie interessieren könnten:

11 einfache Apéroideen

Ob für die Festtagszeit oder die vielen netten Gelegenheiten unter dem Jahr; hier sind meine 5 Lieblingsdrinks und 6 Lieblingshäppchen. 

Weiterlesen

3 schnelle Sommersnacks

Wenn sich an heissen Tagen der Hunger in Grenzen hält, reichen manchmal auch kleine Snacks. Hier sind drei Ideen.

Weiterlesen

Apérifeuilles mit Ricottacreme

Der Apéro ist meine Lieblingsmahlzeit. Das hat seine Gründe.

Weiterlesen

Auberginen-Sticks

Das ist eins meiner Lieblingshäppchen. Leckerste Auberginen-Sticks.

Weiterlesen

Avocado Brot mit Radieschen

Eine ganz herrliche Kombination. Ratzfatz gemacht, gesund und erst noch hübsch anzusehen.

Weiterlesen

Erbsen-Brotaufstrich

Vor einigen Jahren kostete ich diesen Erbsen-Brotaufstrich bei einer Freundin. Sie reichte ihn zum Apéro. Und er liess mich nie mehr los. 

Weiterlesen

Flammkuchenrolle

Ich mag Flammkuchen unheimlich gern. Wir alle eigentlich. Aber da gibt es ein Problem.

Weiterlesen

Kresse auf Butterbrot

Ich bin ein Fan von Kresse. In unserer Küche steht eigentlich das ganze Jahr über ein Töpfchen, gefüllt mit Kressesämchen, die entspannt vor sich hin wachsen.

Weiterlesen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

E-Mail-Adresse eingeben, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

2 Kommentare

  • Ruth 27. Mai 2019   Reply

    Liebe Nadja, was für fantastische Apéro-Ideen. Ich habe alle 3 bereits ausprobiert und kann gar nicht sagen, welche Variante die beste davon ist. Herzlich, Ruth

    • Nadja Zimmermann 27. Mai 2019   Reply

      Oh vielen Dank, liebe Ruth. Das freut mich jetzt sehr!!! Ganz herzlich, Nadja.

Antworte auf Ruth Abbrechen