Blumenkohlsalat mit Bohnen

Etwas Leichtes am Abend. Das mag ich auch im Herbst.

 

Gekochtes oder gebackenes Gemüse ist schon mal eine super Basis. Da kann man vieles draus machen. Ich habe hier mal meinen geliebten Blumenkohl mit grünen Bohnen zu einem leckeren Blumenkohlsalat mit grünen Bohnen vereint. Ha! Das ist farblich interessant, aber auch aus geschmacklicher Sicht eine gute Sache.

 

Blumenkohlsalat mit grünen Bohnen

 

 

Die Mandeln geben dem Ganzen noch dieses leicht nussige Aroma.

 

 

Blumenkohlsalat mit grünen Bohnen

Blumenkohlsalat mit grünen Bohnen

 

 

Falls ihr auch auf Blumenkohl steht, so mögt ihr vielleicht auch diesen Blumenkohl-Quinoasalat, das leichte und glutenfreie Blumenkohltaboulé oder die Apfel-Blumenkohlsuppe. Auch die Blumenkohl-Kroketten schmecken und finden vor allem Kinder sehr toll. Die Blumenkohlsaison dauert noch bis November.

 

 

 

Rezept drucken
Blumenkohlsalat mit grünen Bohnen Rezept
Menüart Salat
Küchenstil glutenfrei, vegetarisch
Portionen
Zutaten
  • 250 g Blumenkohl
  • 250 g grüne Bohnen
  • 1 Zitrone Bio oder unbehandelt
  • Arganöl erhältlich bei oelmuehle-solling.ch
  • Petersilie
  • 1 Handvoll Mandelscheibchen
Dressing
  • Olivenöl
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 1 Prise Za'atar zB von Fine Food, Coop
  • 1 Prise Salz
  • 1 Gutsch Yacon-Sirup zB von Nu3, erhältlich bei Coop (Alternative: Honig/Dattelsirup)
Menüart Salat
Küchenstil glutenfrei, vegetarisch
Portionen
Zutaten
  • 250 g Blumenkohl
  • 250 g grüne Bohnen
  • 1 Zitrone Bio oder unbehandelt
  • Arganöl erhältlich bei oelmuehle-solling.ch
  • Petersilie
  • 1 Handvoll Mandelscheibchen
Dressing
  • Olivenöl
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 1 Prise Za'atar zB von Fine Food, Coop
  • 1 Prise Salz
  • 1 Gutsch Yacon-Sirup zB von Nu3, erhältlich bei Coop (Alternative: Honig/Dattelsirup)
Anleitungen
  1. Blumenkohl in mittelgrosse Röschen teilen und waschen. In ein Backblech geben, mit Arganöl beträufeln und Zitronenschale der ganzen Zitrone darüber raffeln. Im Ofen bei 160° rund 30 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen.
  2. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  3. Bohnen 10 Minuten in kochendem Wasser kochen, mit einer Schöpfkelle herausnehmen und kalt abspülen. Beiseite stellen.
  4. Mandeln ohne Zugabe von Fett in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten.
  5. Alle Dressingzutaten vermischen und miteinander abschmecken. Gemüse in eine Schüssel geben und Dressing darüber träufeln, Petersilie darüber streuen und gut vermischen.
Dieses Rezept teilen