Ausflug in den Seilpark

Ein Ausflug en famille. Inmitten wunderbarster Herbstfarben. Die Zimmermanns im Seilpark.

 

Ich muss das en famille allerdings etwas präzisieren. Ich selbst war zwar schon auch da, total, aber da ich die Klettererfolge der Familie bildlich festhalten wollte, musste ich halt leider unten bleiben. Tja.

 

Ich wollte nie das Mami sein, dass immer nur vom Rand zuguckt, während Kinder und Vater bzw. Mann zusammen rumtollen. Jetzt war ichs halt doch. Aber um ehrlich zu sein…  MIR IST DA EINFACH NICHT SO WOHL AUF DEM BAUM.

Der Kids Trail geht ja noch. Der ist auf einer angenehmen Höhe. Völlig easy. Mach ich locker. Mit einer Hand. Und verbundenen Augen. In einem Magazin blätternd. Nägelfeilend.

 

Kletterpark, Klettergarten, Kids Trail, Familienausflug, Freizeitaktivitäten Familie

 

 

Aber dann.. so… öhm…

Nope, könnt ihr selber machen.

 

Klettergarten, Kletterpark, Familienausflug, Familie, Freizeitaktivitäten

 

 

Zwischendurch kommen sie alle ja immer wieder runter. Fädeln vom einen Trail zum nächsten wieder ein. Und weil das Rumgeklettere, gemäss den Aussagen der Kletternden (ich selbst kann das ja nicht beurteilen), offenbar auch etwas anstrengend sein kann, widmeten wir uns – ja auch ich – dann mal kurz noch der Energiezufuhr. Mit unserem Lieblingssfamiliensnack. Den Ovo Rocks.

 

Ovomaltine, Ovo Rocks, Klettergarten, Familienausflug, Freizeitaktivitäten Familie

 

 

Danach machten sich alle (ja, ich weiss, FAST alle) wieder euphorisch an den nächsten Trail. Zack – hingen alle wieder oben an den Seilen rum.

 

Klettergarten, Kletterpark, Freizeitaktivitäten Familie, Familienausflug

 

 

Ich persönlich bevorzuge in der Höhe oben mehr die Art von Aktivität, wo man festen Boden, und von mir aus auch gerne feste Holzbalken, unter den Füssen hat. Man könnte somit also sagen, dass ich meine Füsse auch auf Holzbalken balancieren liess. Irgendwie.

 

Chez Vrony, Zermatt, Schweizer Berge, Familienausflug

 

 

Man spricht ja bei Seilgärten und Seilpärken auch oft von Klettergärten. Ein Klettergarten zeichnet sich jedoch dadurch aus, dass dieser aus natürlichen Felswänden besteht, oder sie befinden sich in Steinbrüchen oder an richtig hohen Gebäuden. DA sähe ich mich jetzt also sogar noch ein ganzes Stück weniger.

 

Ein Seilgarten oder Seilpark ist daher eigentlich noch relativ harmlos. Und oftmals gibt es Kids Trails schon ab 4 Jahren. Auch kommt es hier weniger auf die Klettertechnik an. Was jetzt eigentlich schon dafür spräche, dass ich das vielleicht doch auch mal ausprobiere..

In Seilpärken ist mehr die Schwindelfreiheit ein Thema. Und dass man seine Ängste überwindet.

 

Aber wenn ich nochmal darüber nachdenke..

Nein.. NICHTS FÜR MICH!

 

 

Seilpark, Klettergarten, Kletterpark, Familienausflug, Freizeitaktivitäten Familie

 

 

Doch auch wenn es gar nicht so sehr auf die Klettertechnik ankommt, man kann hier beim rumkraxeln sogar den Spagat machen. Hat also durchaus auch was graziöses da oben.

 

Seilpark, Klettergarten, Kletterpark, Familienausflug, Freizeitaktivitäten Familie

 

 

Wir waren schon ziemlich oft in Seilpärken. In Frankreich, in Zürich, in Bern im Dählhölzliwald, oder auch in Pontresina.

Die gibts ja an jeder Ecke. Sind Bäume zugegen, ist der nächste Kletterwald meist nicht weit. Der nächste Seilparkbesuch ist für diese drei Klettertiere somit schon fast in Planung.

 

Seilpark, Seilgarten, Familienausflug, Freizeitaktivät Familie

 

 

Und ich…. Ich schaue nach wie vor toootal gerne zu und rufe sporadisch wild gestikulierend ein enthusiastisches „suuuupääär gmacht“ in die Runde rauf. Es ist eben schon auch unheimlich wichtig, dass man auch immer Jemanden dabei hat, der einen anfeuert und einem zulächelt und Fotos macht. Und die Snacks wegisst.

 

 

Ovomaltine, Ovo Rocks, Snack

 

 

 

Wir dürfen uns zum sympathischen Grüppchen der #ovofriends zählen und unternehmen in der ganzen Schweiz regelmässig schöne Sachen als Familie. Mal sind wir alle Vier total aktiv. Mal nur Drei von uns. Aber mit dem Herzen sind wir alle ganz aktiv dabei. Wir waren bereits im Verkehrshaus, gingen wandern, gönnten uns ein entspanntes Picknick am See und bekämpften uns verbissen beim Minigolf. Dieser Beitrag wurde von Ovomaltine unterstützt. Auch durch Produktplatzierungen, die man immer superschnell abknipsen muss, weil sie sonst ratzfatz weg sind.