Warmes Frühstück: Porridge

Porridge klingt ja heutzutage schicker als Haferbrei. „Ich hatte Haferbrei zum Frühstück“. Nä äh. Aber ein Porridge mit Früchten. Oh yes please!

 

Ein Porridge ist keine Hexerei und ein supergesunder Start in den Tag, wie ich finde. Gut für den Magen. Gut für den Körper. Und gut für die Seele.

 

Gerade wenn es draussen kalt ist, wärmt so ein Porridge von tief drinnen. Und es sättigt lange. Und es schmeckt einfach herrlich. Versüsst den Vormittag. Gerade wenn jemand so schlecht aus dem Bett kommt wie ich, ist letzterer ein total wichtiger Punkt.

 

 

Porridge Rezept

 

 

Ich mache meins jeweils so.

 

PORRIDGE (1 Portion)

  • 30 g Haferflocken
  • 30 g Hirseflocken
  • 10 g Amaranth (optional)

 

  • ca. 3 dl Hafermilch
  • Ahornsirup
  • Früchte (Äpfel, Bananen, Birnen, Trauben..)
  • Nüsse (zB. Haselnüsse, Mandeln) oder Kakaonibs

 

Flocken in einem grossen Glas vermischen. So habt ihr eure Mischung immer zur Hand. Es können auch noch Quinoa- oder Dinkelflocken hinzugefügt werden.

Hafermilch (oder auch Kuhmilch, Mandelmilch, Reismilch…) erwärmen und ca. 70g Flockenmischung einrühren. Allenfalls noch etwas mehr Flocken dazu geben.

Etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen, in eine Schale geben, mit Ahornsirup abschmecken und mit den Früchten und Nüssen garnieren.

 

Tipp: Schmeckt auch sehr gut mit geriebenem Apfel und Zimt. Oder etwas Rahm. Oder Vanille. Und wenns ganz schnell gehen muss: Apfelmus darunter mischen.

 

 

 

IMG_5225

 

 

 

Weitere Frühstücksideen (auch für Kleinkinder) findet ihr UNTER DIESEM LINK.

 

 

 

View this post on Instagram

Viele von euch stehen schon wieder längst mitten im Alltag. Fertig Sommerferiengroove.🌪 Bei uns startet die Schule am Montag und damit stehe ich wieder mal vor der Frage WIE KRIEGE ICH DIE KINDER MORGENS UM HIMMELSWILLEN WIEDER IN DIE GÄNGE?? Ich habe in den letzten Jahren an meinen Strategien gefeilt. Auf dem Blog findet ihr meine 8 goldenen Tipps, die ich in Zusammenarbeit mit @ovomaltine erstellt habe. 🤘🏽 • Link im Profil 📲 • Habt ihr auch kleine Morgenmuffel? Wir sind ja gar 4 davon 😂. Wie macht ihr das bei euch mit dem munter Aufstehen? • • • #cooperation #ovomaltine #nidbesseraberlänger #ovofriends #morgenmuffel #frühstück #frühstückstisch #morgenstund #morgenstundhatgoldimmund #indiegängekommen #familienleben #lebenmitkindern #schulkinder #schulstart #kindheitsgold #kinderliebe #familienzeit #familienshooting #familie #familienbetrieb #morgenmensch #frühaufstehen #frühaufsteher

A post shared by Nadja Zimmermann (@loumalou_blog) on

Beiträge die Sie interessieren könnten:

10 Rezepte für den Alltag

So. Das sind meine liebsten 10 Alltagsgerichte des letzten Jahres.

Weiterlesen

6 schnelle Dessertideen

Im Laufe des Dezembers fängt man schon mal an, sich langsam und behutsam über mögliche Desserts für die Festtage DEN KOPF ZU ZERBRECHEN. Hier sind 6 schnelle und supereinfache Dessertideen.

Weiterlesen

7 Frühstücksideen

Das Frühstück hilft uns mit viel Energie in den Tag zu starten. Aber entweder reicht die Zeit nie so recht oder man hat keine Lust immer das Gleiche zu essen. Dann gibts dann auch einfach mal nix. Diese 7 Ideen schaffen aber vielleicht Abhilfe.

Weiterlesen

8 Hotels für alle Bedürfnisse

Ob als Familie, Ruhesuchender oder ob ihr ganz dringend eine Pause und frische Kopfluft braucht: Hier sind 8 Hotels für alle Bedürfnisse.

Weiterlesen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Ein Kommentar

  • Caroline Volz 29. April 2017   Reply

    Ich mache unseren Porridge GENAU so, lustig… meine Jungs finden ihn wunderbar mit zwei Löffeln Jemalt :- )