Gemüsepuffer mit Crème Fraîche-Dip

Rezept drucken
Gemüsepuffer mit Crème Fraîche-Dip
Portionen
Zutaten
  • 600 g Diverses Gemüse Karotten, Zucchetti, Süsskartoffeln, Sellerie, Kohlrabi
  • 1 EL Leinsamen
  • 100 g Reibkäse nach Wahl
  • 2 Eier
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • Kräutersalz
  • Olivenöl zum Braten
Sauerrahm-Dip
  • 200 g Crème Fraîche
  • 10 g Schnittlauch
  • 25 g getrockente Tomaten ohne Öl
  • 1 1 Bio-Zitrone Schale und Saft
  • Kräutersalz
Portionen
Zutaten
  • 600 g Diverses Gemüse Karotten, Zucchetti, Süsskartoffeln, Sellerie, Kohlrabi
  • 1 EL Leinsamen
  • 100 g Reibkäse nach Wahl
  • 2 Eier
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • Kräutersalz
  • Olivenöl zum Braten
Sauerrahm-Dip
  • 200 g Crème Fraîche
  • 10 g Schnittlauch
  • 25 g getrockente Tomaten ohne Öl
  • 1 1 Bio-Zitrone Schale und Saft
  • Kräutersalz
Anleitungen
Gemüsepuffer
  1. Alles Gemüse grob raffeln, salzen und in einem Sieb über einer Schüssel abtropfen lassen.
  2. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und mit je 2 Esslöffeln (oder in einem Servierring) Portionen in die Pfanne geben, flach drücken und beidseitig anbraten. Im Ofen bei der nächsten Runde wenn nötig bei 100 Grad warm halten.
Dip
  1. Schnittlauch mit der Schere in kleine Stücke schneiden, getrocknete Tomaten fein hacken. Creme Fraîche mit allen Zutaten vermischen, Zitronenzeste hinzuraffeln und Zitronensaft hinzufügen. Mit Kräutersalz abschmecken.
Dieses Rezept teilen