Quitten-Kardamom Schnecken Rezept

Rezept drucken
Quitten-Kardamom Schnecken Rezept
Küchenstil Gebäck, Süsses
Portionen
Zutaten
Für den Teig
  • 550 g Zopfmehl
  • 80 g Butter Zimmertemperatur
  • 70 g Puderzucker
  • 3 dl Milch Zimmertemperatur
  • 14 g Trockenhefe
  • 1/2 KL Kardamom, gemahlen
  • 1 Prise Salz
Für die Füllung
  • 2 Stk. Quitten geschält und entkernt ca. 400 g
  • 20 g Butter
  • 5 EL Rohzucker normaler Zucker geht auch
  • 1/2 KL Kardamom, gemahlen
  • 2 EL Zitronensaft
Zum Bestreichen
  • 80 g Butter weich, Zimmertemperatur
  • 3 EL Rohzucker
  • 1 KL Kardamom, gemahlen
Für die Glasur
  • 100 g weisse Schokolade
  • 5 EL Halbrahm
Küchenstil Gebäck, Süsses
Portionen
Zutaten
Für den Teig
  • 550 g Zopfmehl
  • 80 g Butter Zimmertemperatur
  • 70 g Puderzucker
  • 3 dl Milch Zimmertemperatur
  • 14 g Trockenhefe
  • 1/2 KL Kardamom, gemahlen
  • 1 Prise Salz
Für die Füllung
  • 2 Stk. Quitten geschält und entkernt ca. 400 g
  • 20 g Butter
  • 5 EL Rohzucker normaler Zucker geht auch
  • 1/2 KL Kardamom, gemahlen
  • 2 EL Zitronensaft
Zum Bestreichen
  • 80 g Butter weich, Zimmertemperatur
  • 3 EL Rohzucker
  • 1 KL Kardamom, gemahlen
Für die Glasur
  • 100 g weisse Schokolade
  • 5 EL Halbrahm
Anleitungen
  1. Für den Teig Trockenhefe, Milch, Puderzucker, Vanillezucker, Kardamom-Pulver, Salz und Butter in ein hohes Gefäss geben und mit dem Handmixer vermischen. Dabei entsteht ein krümmeliges Milch-Butter-Gemisch. Dieses zum Zopfmehl geben und alles ca. 10 Minuten gut durchketen (von Hand oder Maschine). Dabei entsteht ein sehr weicher Teig. Diesen nun zugedeckt ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur aufgehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit für die Füllung die Quitten schälen und das Gehäuse entfernen. Mit einem scharfen Messer die Quitte in kleine, feine Würfel schneiden. Diese mit Butter und Zucker ca. 12 Minuten dünsten. Mit Zitronensaft und Kardamom-Pulver würzen. Füllung auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  3. Den Teig auf eine mit Mehl bestäubten Fläche legen und mit einem mit Mehl bestäubten Wallholz auf eine Grösse von ca. 36 x 36 cm auswallen. Die weiche Butter mit einem Messer auf den ausgewallten Teig streichen und gut verteilen. Zucker mit dem Kardamom vermischen und gleichmässig über den Teig streuen. Nun die abgekühlte Quittenfüllung auf den Teig verteilen (am Rand ca. 1 cm aussparen). Den Teig wie bei einem Strudel fest aufrollen und in ca. 4 cm dicke Stücke schneiden.
  4. Als Backform können entweder eine grosse, flache und eingefettete Auflaufform oder ein eingefettetes Muffinblech (für separate Schnecken) verwendet werden. Die Teigschnecken mit etwas Abstand nebeneinander in die Auflaufform geben oder einzeln ins Muffinblech setzen. Schnecken ca. 25-30 Minuten bei 175 Grad Umfluft backen und dann etwas abkühlen lassen.
  5. Weisse Schokolade zerbröckeln und mit dem Rahm in eine kleinen Pfanne geben und bei geringer Hitze schmelzen. Den Guss auf die Schnecken verteilen, abkühlen lassen, reinbeissen und geniessen.
Dieses Rezept teilen