Linsen Spaghetti mit Federkohl und Kürbis Rezept

Linsen Spaghetti mit Federkohl und Kürbis Rezept

Rezept drucken
Linsen Spaghetti mit Federkohl und Kürbis Rezept
Anleitungen
  1. Federkohl vom Strunk schneiden, waschen und in einem Baumwolltuch gut trocknen. Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Butternusskürbis mit Sparschäler schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. OPTIONAL: Je ein Drittel des Federkohls und Kürbisses für Garnitur aufheben: Federkohl mit Olivenöl und Salz vermischen (gut einmassieren), auf ein Backblech legen und bei 100° rund 1 Stunde trocknen. Von beiseite gestelltem Kürbis feine Streifchen abhobeln (zB mit Eckteil des Sparschälers) und diese in Rapsöl kurz frittieren. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen und salzen. Beides beiseite stellen. Beide ergeben knusprige Toppings.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kürbiswürfel, Federkohl und Champignons hinzufügen und andünsten. Mit Weisswein ablöschen, 1-2 Minuten köcheln lassen und Gemüsebouillon einstreuen und umrühren. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Ca. 5 Minuten weich köcheln lassen.
  4. Halbrahm und Milch hinzufügen (siehe auch Tipps unten). Parmesan hineinraffeln. Umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Spaghetti rund 8 Minuten al dente kochen. Abgiessen und unter die Sauce mischen. Spaghetti anrichten und wenn gewünscht mit Toppings garnieren.
Rezept Hinweise

Die Pasta saugt viel Flüssigkeit auf, daher eher mehr als weniger Sauce machen.

Für eine vegane Variante Gemüse in Bouillon köcheln, mit Spaghetti vermischen und reichlich Olivenöl abschmecken. Oder Halbrahm/Milch durch Haferrahm und Meerrettischschaum (auf Sojabasis) ersetzen.

Dieses Rezept teilen

Penne an Fenchel-Zitronenrahmsauce

Rezept drucken
Penne an Fenchel-Zitronenrahmsauce
Anleitungen
  1. Penne nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.
  2. Fenchel waschen und in grobe Stücke schneiden. In Olivenöl anbraten und mit etwas Gemüsebouillon ablöschen. Fenchel kochen bis er weich wird.
  3. Währenddessen Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  4. Halbrahm dazu geben, Zitronenzeste reinraffeln und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Penne und Fenchel vermischen, Petersilie darüber rieseln und sofort servieren.
Dieses Rezept teilen

Gefüllte Kartoffeln Rezept

Rezept drucken
Gefüllte Kartoffeln Rezept
Gefüllte Kartoffeln Rezept
Menüart Hauptgericht
Küchenstil vegetarisch
Portionen
Zutaten
Füllung
Topping
Menüart Hauptgericht
Küchenstil vegetarisch
Portionen
Zutaten
Füllung
Topping
Gefüllte Kartoffeln Rezept
Anleitungen
  1. Kartoffeln mit Olivenöl einreiben und salzen. Auf Backpapier legen und 40-50 Minuten im Ofen bei ca. 200 g backen bis sie aussen knusprig und innen weich sind.
  2. Champignons halbieren und in Scheiben schneiden. Spinat waschen. Frühlingswiebeln fein schneiden, inkl. Grün. Cherrytomaten halbieren oder vierteln.
  3. Etwas Öl in der Pfanne heiss machen, Champignons rein geben, dünsten. Cherrytomaten hinzugeben, dann Frühlingszwiebeln. Zum Schluss den Spinat hinzugeben und etwas Bouillon. Zugedeckt 2-3 Minuten köcheln lassen und anschliessend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Crème fraiche mit Kräutern und Salz vermischen.
  5. Kartoffeln einschneiden und evtl. einen Keil herausschneiden oder mit dem Löffel etwas von der weichen Kartoffeln herauslöffeln, damit genügend Platz für die Füllung da ist Kartoffeln füllen und mit Kräuter-Crème fraiche garnieren.
Dieses Rezept teilen

Penne an Gorgonzola Sauce Rezept

Rezept drucken
Penne an Gorgonzola Sauce Rezept
Penne mit Gorgonzola Rezept
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Penne mit Gorgonzola Rezept
Anleitungen
  1. Penne nach Packungsanleitung kochen.
  2. Spinat waschen, abtropfen lassen. Lauch waschen und fein schneiden und in einer hohen, weiten beschichteten Pfanne wenig Olivenöl anbraten, Spinat hinzufügen und dünsten, bis er zusammengefallen ist. Gorgonzola darüber bröseln und auf kleiner Flamme köcheln bis er flüssig ist.
  3. Halbrahm dazu geben, umrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta unter die Sauce mischen und sofort servieren.
Dieses Rezept teilen

Kohlrabisuppe mit Ziegenfrischkäse Rezept

 

 

 

Rezept drucken
Kohlrabisuppe mit Ziegenfrischkäse Rezept
Anleitungen
  1. Kohlrabi schälen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Wenig Olivenöl in eine Pfanne geben, Zwiebeln in die Pfanne geben, Knoblauch dazu pressen (mit Schale, so lässt sich die Knoblauchzehe besser von der Presse lösen) und 1-2 Minuten andünsten. Kohlrabi hinzufügen, umrühren und ebenfalls 2 Minuten andünsten und mit Weisswein ablöschen.
  3. Gemüsebouillon vorzu hineingiessen und auf mittlerer Stufe (rund 30 Minuten – je nach Grösse der Kohlrabistücke) köcheln lassen.
  4. Sind die Kohlrabistücke weich, diese pürieren und den Ziegenfrischkäse unterrühren. Allenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Suppe in Schalen füllen, mit Kresse garnieren und mit Kambly Les Ficelles aux Tomates et Fines Herbes servieren.
Dieses Rezept teilen

Spätzli an Honigrahmsauce

Rezept drucken
Spätzli an Honigrahmsauce
Spätzli an Honigrahmsauce
Portionen
Zutaten
Spätzli
Sauce
Portionen
Zutaten
Spätzli
Sauce
Spätzli an Honigrahmsauce
Anleitungen
  1. Alle Saucenzutaten miteinander vermischen und beiseite stellen.
  2. Spätzli in einer beschichteten Pfanne in wenig Butter anbraten. Gefrorene Erbsen dazu geben, vermischen und wenige Minuten weiterbraten.
  3. Die Sauce unter die Spätzli mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Darauf achten, dass das Gericht nicht zu trocken wird. Es kann allenfalls noch etwas Rahm oder Milch hinzugefügt werden.

Dieses Rezept teilen

Blätterteigschiffchen Rezept

Rezept drucken
Blätterteigschiffchen Rezept
Anleitungen
  1. Blätterteig in 10 gleich grosse Rechtecke schneiden. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Backofen auf 220 Grad vorheizen.
  2. Kräutersauce mit allen Zutaten anrühren und Blätterteigrechtecke damit bestreichen.
  3. Birnen schälen, in 2cm dicke Streifen schneiden und Birnen auf den Blätterteigstücken verteilen. Die Ränder anschliessend rundherum hochklappen und andrücken.
  4. Lauchzwiebeln über alle Blätterteigstücke verstreuen und im Ofen rund 20 Minuten backen.
Rezept Hinweise

Zum Apéro, als Snack oder zum Salat oder einer Suppe.

Dieses Rezept teilen

Tagliatelle mit Pilzen Rezept

Rezept drucken
Tagliatelle mit Pilzen Rezept
Veganes Taliatelle mit Pilzen Rezept
Menüart Hauptgericht
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Menüart Hauptgericht
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Veganes Taliatelle mit Pilzen Rezept
Anleitungen
  1. Champignons und Lauch waschen. Beides in Scheiben schneiden. Birnen schälen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Lauch in wenig Öl anbraten, Champignons dazu geben, 1-2 Minuten mitbraten und mit Weisswein ablöschen. 2 Minuten garen.
  3. Gemüsebuillon dazu geben, umrühren und den Haferrahm dazu giessen. Birnenstücke hinzufügen. Hitze reduzieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Wasser aufkochen, salzen und Frischpasta 2 Minuten kochen, bis sie an die Oberfläche schwimmt. Wasser abgiessen und mit der Sauce vermischen.
  5. Mit Kresse garnieren, allenfalls etwas Ziegenfrischkäse darunter mischen und servieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Für eine vegane Variante Haferrahm und Hartweizenpasta verwenden.

Dieses Rezept teilen

Spaghetti mit Burrata Rezept

Rezept drucken
Spaghetti mit Burrata Rezept
Anleitungen
  1. Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.
  2. Cherrytomaten waschen und halbieren. Basilikum waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden.
  3. Tomaten und Basilikum unter die Spaghetti mischen, mit Olivenöl und Salz abschmecken. Burrata darüber legen, aufschneiden und wenn gewünscht ebenfalls darunter mischen (macht die Spaghetti sehr cremig) und allenfalls pfeffern.
Dieses Rezept teilen

Ei im Brot Rezept

Rezept drucken
Ei im Brot
Menüart Frühstück, Snack
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Portion
Zutaten
Menüart Frühstück, Snack
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Portion
Zutaten
Anleitungen
  1. Ofen auf 180° vorheizen.
  2. Deckel vom Brot wegschneiden und Brötchen aushöhlen.
  3. Brötchen mit gewünschten Zutaten auslegen und füllen.
  4. Ei aufschlagen und ins Brot gleiten lassen.
  5. Brötchen im Ofen rund 15 Minuten backen, bis das Ei die gewünschte Konsistenz hat. Sofort servieren.
Dieses Rezept teilen

Poulet Geschnetzeltes Rezept

Rezept drucken
Poulet Geschnetzeltes Rezept
Anleitungen
  1. Lauch und Peperoni waschen und in Streifen schneiden. Petersilie waschen und fein hacken.
  2. Wasser im Kochtopf aufkochen, Reis hineingeben (Verhältnis 1 (Reis) : 2 (Wasser)), Deckel drauf und Herdplatte ausschalten. Ca. 10 Minuten auf der Herdplatte stehen lassen.
  3. Öl in Pfanne erhitzen und Poulet beidseitig scharf anbraten. Mit Bouillon ablöschen. Lauch und Peperoni dazu geben, Deckel drauf und rund 10 Minuten köcheln lassen, bis das Poulet gar ist. Rahm dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Petersilie über Poulet streuen und mit Reis anrichten. Sofort servieren.
Dieses Rezept teilen

Gemüse auf Reis Rezept

Rezept drucken
Gemüse auf Reis Rezept
Menüart Main Dish
Küchenstil vegetarisch
Portionen
Zutaten
Joghurtsauce
Menüart Main Dish
Küchenstil vegetarisch
Portionen
Zutaten
Joghurtsauce
Anleitungen
  1. Vollkornreis nach Packungsanleitung kochen. Gemüse waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel ebenfalls in Streifen schneiden.
  2. Cashewnüsse in Olivenöl kurz anbraten, bis sie etwas Farbe kriegen. Zwiebeln und gepressten Knoblauch dazu geben, mitbraten.
  3. Gemüse hinzufügen und braten, bis es in sich zusammengefallen ist. Allenfalls noch einen Gutsch Wasser dazu geben. Getrocknete Johannisbeeren dazu geben und immer wieder gut umrühren. Mit Za’atar und Salz würzen. Reis auf einer Platte anrichten und Gemüse darüber verteilen.
  4. Dazu etwas Joghurt servieren. Pur oder siehe Joghurtsaucenrezept: Joghurt mit etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zitronenschale vermischen und abschmecken.
Rezept Hinweise

Die getrockneten Johannisbeeren sind aus dem orientalischen Laden. Alternativen sind Korinthen, Rosinen oder auch Cranberries. Rosinen und Cranberries müssten klein gehackt werden, da sie grösser sind als Johannisbeeren oder Korinthen.

Dieses Rezept teilen

Blumenkohl-Quinoa Salat

Rezept drucken
Blumenkohl-Quinoa Salat
Menüart Salat
Portionen
Zutaten
Blumenkohl-Quinoasalat
Dressing
Menüart Salat
Portionen
Zutaten
Blumenkohl-Quinoasalat
Dressing
Anleitungen
  1. Quinoa in Bouillon rund 20 Minuten köcheln. Pfanne vom Herd nehmen und mit geschlossenem Deckel etwa 5 Minuten quellen lassen. Abkühlen lassen.
  2. Blumenkohl waschen und in kleine Stücke schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Cashewnüsse quer halbieren und goldbraun anbraten. Alle Zutaten mit dem Quinoa vermischen.
  3. Alle Dressingzutaten vermischen und abschmecken. Mit dem Quinoa vermischen.
Dieses Rezept teilen