Vegane Muffins ohne Zucker Rezept

Rezept drucken
Vegane Schokoladen Muffins Rezept
Menüart Gebäck
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Zutaten
Trockene Zutaten
  • 300 g helles Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 70 g dunkle Schokolade grob gehackt
  • 150 g Beeren TK oder frisch
Feuchte Zutaten
  • 1 1/2 Bananen Alternativ: 100g Apfelmus
  • 1,5 dl Hafer- oder Hirsemilch
  • 1 dl Zuckerrüben- oder Ahornsirup Alternativ: 80 g Zucker
  • 1 dl Rapsöl
Menüart Gebäck
Küchenstil schnell und einfach, vegan
Portionen
Zutaten
Trockene Zutaten
  • 300 g helles Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 70 g dunkle Schokolade grob gehackt
  • 150 g Beeren TK oder frisch
Feuchte Zutaten
  • 1 1/2 Bananen Alternativ: 100g Apfelmus
  • 1,5 dl Hafer- oder Hirsemilch
  • 1 dl Zuckerrüben- oder Ahornsirup Alternativ: 80 g Zucker
  • 1 dl Rapsöl
Anleitungen
  1. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Die Schokoladen- und Beerenstücke darunter mischen. Dann alle feuchten Zutaten in einer zweiten Schüssel vermischen und unter die trockenen Zutaten rühren. Den Teig gut vermengen.
  2. Teig mit einem Eisportionierer in Muffinförmchen füllen und bei 180° in der Ofenmitte rund 20-25 Minuten backen.
Dieses Rezept teilen