Granatapfel-Broccoli Tartar

Fruchtig-Gemüsig-Cremig. Und super zu geröstetem Brot.

So ein Tartar ist ja ein Chrüsimüsi verschiedenster Dinge, zu einem schönen Rundumel gestanzt. Man könnte so ziemlich aus jedem Gemüse ein Tartar basteln. Karotten, Randen, Blumenkohl oder auch mit der grossasrtigen Aubergine. Oder Zucchetti.

Und anstelle von Granatapfel könnt ihr hier auch getrocknete Aprikosen nehmen. Oder Cranberries. Oder Rosinen. Und anstelle von Pinienkernen auch andere Nüsse. Pistazien wären toll. Aber auch Walnüsse.

So könnt ihr auch beim Frischkäse wählen was auch besser schmeckt. Nature oder einen mit Kräutern, Knoblauch, Tomaten. Was euch immer beliebt.

Dies ist somit ein Basisrezept für viele weitere grosse Ideen, damit ihr fröhlich rumexperimentieren könnt.

Dazu ein geröstetes Brot. Und vielleicht ein kaltes Znacht. Oder ihr reicht dieses Granatapfel-Broccoli-Tartar (oder was auch immer ihr dann daraus macht) in kleinen Portionen als Vorspeise.

Granatapfel-Broccoli-Tartar mit Frischkäse Rezept

Rezept drucken
Granatapfel-Broccoli Tartar Rezept
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Zutaten
Küchenstil schnell und einfach
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Broccoli waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 4-5 Minuten blanchieren. Er muss noch bissfest sein. Herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen.
  2. Zwiebel fein hacken. Broccoli fein hacken. Pinienkerne ohne Zugabe von Fett rösten und grob hacken.
  3. Broccoli, Zwiebeln, Pinienkerne und Frischkäse mit dem Granatapfelkernen vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Dieses Rezept teilen

Beiträge die Sie interessieren könnten:

Cashew Gemüse Pfanne

Ein schnelles Gericht mit frischem, knackigem Gemüse.

Weiterlesen

Pita Pizza

Pizza mit Pitabroten. Eine super effiziente Sache. Ein Gruss aus dem Vorrat.

Weiterlesen

Spargel Omelette

Ein 10 Minuten-Rezept für jeden Tag. Spargel Omelette für alle.

Weiterlesen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

E-Mail-Adresse eingeben, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.