10 Ideen für den Apéro Riche

Ich habe meine Vorliebe für ausgedehnte Apéros schon einige Mal zum Ausdruck gebracht. Meine Begeisterung geht nun in eine neue Runde. Hier sind 10 Ideen für den Apéro Riche.

 

Die Idee ist folgende: Man lade Freunde ein, je mehr desto besser, und setze sich dabei nicht klassisch an den Tisch, nein, man bereite ein Buffet vor, mit vielen kleinen Köstlichkeiten.

Den ganzen Abend lang apérölen. Die Leute sind immer in Bewegung, man sitzt mal hier mal dort, holt sich wieder mal was zu Essen, ganz ungezwungen, ganz entspannt.

 

 

Blätterteig-Birnen Galettes

Als grosser Birnenfan liegt es auf der Hand, dass ich Birnen mit Salzigem kombiniere. Hier kann man je nach Geschmack variieren. Mit verschiedenen Kräutern. Ziegenfrischkäse. Gorgonzola. Oder irgendeinem anderen Käse.

Auch die Grösse lässt sich anpassen. Zu einem Salat, als kleines Znacht zum Beispiel, würde ich sie in etwa so gross wie auf dem Bild machen. Für einen Apéro dann wohl noch halbieren.

 

 

 

Blätterteig Galettes mit Birnen Rezept

 

 

 

Geröstete Kichererbsen

Sie sind eine Beilage auf der Apéro Riche Platte. Vielleicht in vielen kleinen Schälchen überall verteilt. Herrlich einfach und so unglaublich köstlich. Die Kichererben einfach in einer Schüssel mit Öl und Gewürzen vermischen und backen. Je länger sie im Ofen bleiben, desto knuspriger werden sie.

Einmal gebacken und verknuspert sind sie auch eine prima Beilage zu Salaten oder Couscous- oder Hirsegerichten zum Beispiel.

 

 

 

Geröstete Kichererbsen Rezept

 

 

 

Süsskartoffelhäppchen

Diese Häppchen lassen sich vorbereiten. Die Süsskartoffeln schon mal backen und beiseite stellen. Die Salsa kann auch komplett zubereitet werden. Kurz vor Gästeankunft kriegen die Süsskartoffeln nur noch einen Klecks Ricotta und die Salsa obendrauf.

 

 

Süsskartoffel Apéro Rezept

 

 

Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse und Feigen

Es ist die Kombi von allem, die hier fantastisch schmeckt. Etwas kleiner geschnitten, ergibt dieser Flammkuchen eine fantastische Apéro Riche-Beilage. Und wie es mit dem Flammkuchen so ist: Er ist schnell gemacht. Daher perfekt für ein grosses Buffet geeignet.

 

 

kuchen mit Feigen und Ziegenfrischkäse Rezept

 

 

 

Polenta Pommes

Eine etwas reichhaltigere Geschichte. Aber sie sind einfach zu gut. Auf dem Apérotisch. Aber auch einfach so, zu einem grünen Salat.

 

 

Polenta Pommes Rezept

 

 

 

Mini-Flammkuchen mit Apfel und Gorgonzola

Fruchtig-salzig und schnell gemacht. Damit sie alle gleich rund werden, kann man sie mit einer Form oder auch einem Glas ausstechen. Werden die Häppchen kleiner als die Äpfel es wären, die Äpfel einfach in kleine Würfel schneiden.

 

 

Flammkuchen mit Apfel und Gorgonzola Rezept

 

 

 

Frittata Muffins

Auch hier gilt: Was man auch mal einfach so zu einem Salat zu sich nehmen kann, funktioniert auch prima auf einem Buffet. Diese kinderleichten kleinen Frittata Muffins gehen so nebenher, so dass ihr euch bei den Vorbereitungen für euer Buffet gut auf alles Andere konzentrieren könnt.

 

 

Frittata Muffins Rezept

 

 

 

Flammkuchenrollen

Flammkuchen der Dritte. Hier wird er klassisch gefüllt. Speck und Zwiebeln. Und dann gerollt. So fällt nichts raus, nichts runter und sie sehen hübsch aus.

Funktioniert auch mit Pizzateig und Pizzafüllung.

 

 

Flammkuchenrollen Rezept

 

 

Pilzschnittchen

Die Pilze werden erst in etwas Weisswein gedünstet, in Thymian geschwenkt. Dann auf dem Brot mit Käse überbacken. Ein Traum.

 

 

 

Pilzschnitte Rezept

 

 

 

Gefüllte Teigröllchen

Hier lassen sich in kurzer Zeit viele viele Röllchen anfertigen. Bei der Füllung kann man seine Fantasie frei walten lassen, die Möglichkeiten sind gross. Ich habe für euch drei Füllideen zusammengetragen.

 

 

 

Apéroidee

 

 

***

Schnelle und einfache Rezepte

Beiträge die Sie interessieren könnten:

5 Apéroideen: Cracker schnell belegt

Ein Apéro darf gerne abwechslungsreich und dennoch unkompliziert sein. Cracker lassen sich schnell und unaufgeregt belegen. Das macht die Apéroplatte bunt und köstlich. Hier sind 5 Apéroideen für schnelle Cracker.

 

Weiterlesen

6 schnelle Dessertideen

Im Laufe des Dezembers fängt man schon mal an, sich langsam und behutsam über mögliche Desserts für die Festtage DEN KOPF ZU ZERBRECHEN. Hier sind 6 schnelle und supereinfache Dessertideen.

Weiterlesen

Apfelrosen

Braucht ihr noch ein Dessert für das Weihnachtsfest? Eins um Verwandtschaft und Schwiegis zu beeindrucken? Das schafft ihr mit den Apfelrosen. Da kriegt echt jeder grosse Augen.

Weiterlesen

Auberginen-Sticks

Das ist eins meiner Lieblingshäppchen. Leckerste Auberginen-Sticks.

Weiterlesen

Avocado Brot mit Radieschen

Eine ganz herrliche Kombination. Ratzfatz gemacht, gesund und erst noch hübsch anzusehen.

Weiterlesen

Vertschi: Alkoholfreier Apéro

Als grosse Liebhaberin der Apérokultur möchte ich hier etwas vorstellen, was ich lange vermisst habe und mich gerade sehr begeistert.

Weiterlesen

Virgin Mojito

Meine Tochter liebt es Drinks zu mixen. Alkoholfreie natürlich. Vor allem deshalb weil sie hübsch aussehen. So liess ich sie in der Küche werkeln und raus kam dieser Virgin Mojito. 

Weiterlesen

Zupfpizza mit Gemüse

Ein neuer Versuch Gemüse zu verstecken. Ein ganz köstlicher.

Weiterlesen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

E-Mail-Adresse eingeben, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.